Castrop trotzt Corona
Markt der Möglichkeiten im Parkbad Süd

Die Castroper trotzen gemeinsam Corona.
  • Die Castroper trotzen gemeinsam Corona.
  • Foto: Schulz
  • hochgeladen von Claudia Prawitt

Am Sonntag (6. September) ist es soweit: Castrop trotzt Corona und zwar mit einem "Markt der Möglichkeiten", der von 11 bis 18 Uhr im Parkbad Süd, Am Stadtgarten 20, stattfindet.

Live-Acts, Stände, Präsentationen: Die Besucher dürfen sich auf ein buntes Programm für Jung und Alt freuen. Für Musik sorgen die Bands Once In A Week (11.45 Uhr), Just4Oldies (12.30 Uhr), Menu One (16.30 Uhr) und der Gospelchor DeBiSoNiAn'S (14.15 Uhr). Vorführungen der Tanzetage finden um 11.15 und 15.45 Uhr statt. Zu den weiteren Programmpunkten gehören u.a. Künstlermarkt und Info-Stände, Präsentation von Sportvereinen sowie Farb- und Stilberatung.

Auf die Kinder warten Circus Schnick-Schnack, Entenschwimmen, Bewegungsspiele, Glücksrad, Helium-Luftballons, selbstgemachte Buttons und vieles mehr.

Außerdem finden stündlich kleine Führungen mit Prof. Walkenhorst vom Verein „Hände weg vom Stadtgarten Castrop“ statt.

Der Eintritt am Sonntag kostet 3,50 Euro, 1,50 Euro für Kinder ab 6 Jahren, Kinder bis 6 Jahren frei.
Initiatorin des Projekts "Castrop trotzt Corona – Das neue Wirgefühl" ist Vanessa Schulz. Mehr Infos auf gibt es auf www.menschenverbinden-schulz.de/.

Autor:

Claudia Prawitt aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen