Tanz unterm Regenbogen: Wir verlosen 4 x 2 Karten

Daumen hoch: Jörg Schlösser und seine Mitstreiter freuen sich auf die 15. Aids-Gala-Rauxel, die am 22. November in der Europahalle stattfindet.
  • Daumen hoch: Jörg Schlösser und seine Mitstreiter freuen sich auf die 15. Aids-Gala-Rauxel, die am 22. November in der Europahalle stattfindet.
  • hochgeladen von Lokalkompass Castrop-Rauxel

Sie ist die größte Veranstaltung dieser Art im Ruhrgebiet, die zweitgrößte – hinter Köln – in NRW: die Aids-Gala in Castrop-Rauxel. Die bunte Veranstaltung für den guten Zweck findet zum mittlerweile 15. Mal statt. Startschuss in der Europahalle ist am 22. November um 19 Uhr.

Rund ein Dutzend musikalischer Acts – darunter die prominenten Zugpferde Cathy Kelly (Kelly Family), die Atzen und Willi Herren, aber auch Local Heroes wie die Terrortucken und Danny & the Chicks – werden ohne Gage auftreten.

„Ein ganz besonderes Highlight wird der Auftritt der ‚StattGarde Colonia Ahoj‘ sein – die wird die Halle richtig zum Kochen bringen. Da bin ich mir sicher“, freut sich Jörg Schlösser (vormals Dussa), langjähriger Initiator der Aids-Gala.

Der Erlös der Benefizveranstaltung kommt dem Verein zur Bekämpfung von Aids und dem Verein Rosa Strippe zu Gute. Etwas getrübt wird die Gala durch die Gema. „Dass ich bei so einer Veranstaltung, bei der die Künstler umsonst auftreten, 1.300 Euro an die Gema abgeben muss, ist schon frustrierend“, kritisiert Schlösser.

Wer das Spektakel live erleben möchte, sollte an unserem Gewinnspiel teilnehmen, denn es wird keine Karten mehr an der Abendkasse geben. Der Stadtanzeiger verlost 4 x 2 Eintrittskarten für die Aids-Gala am 22. November in der Europahalle. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt.

Autor:

Lokalkompass Castrop-Rauxel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen