Heizungsanlage defekt
Mieter an der Dortmunder Straße in Castrop-Rauxel frieren

In den Wohnungen des Gebäudekomplexes an der Dortmunder Straße 9 ist es richtig kalt. "Seit einer Woche funktioniert die Heizung nicht", sagt Uzma Shah (40). Sie und viele andere Mieter frieren. "Meine zwölfjährige Tochter ist bereits krank geworden. Und auch die Nachbarskinder haben sich erkältet."

Es ist nicht der erste Heizungsausfall in diesem Jahr. Rund drei Wochen habe es beim letzten Mal gedauert, bis Altro Mondo Abhilfe geschaffen habe, schätzt die Mieterin. Seinerzeit hatte der Stadtanzeiger eine entsprechende Anfrage an das zuständige Wohnungsunternehmen gestellt, jedoch bis heute keine Antwort erhalten.

"Hilflos und wütend"
Man fühle sich hilflos und sei ebenso wütend, erklärt Uzma Shah. "Ohne Decken und dicke Pullover geht gar nichts."

Die betroffenen Mieter hätten bereits mehrfach Kontakt zu Altro Mondo aufgenommen. Dort habe es geheißen, dass eine Firma beauftragt worden sei, sich zu kümmern. Davon merke man bis dato jedoch nichts.
"Immer wieder tauchen solche Probleme auf", ärgert sich Uzma Shah. Und genau deshalb wolle die Familie auch in eine andere Wohnung ziehen. Sie hofft, bald eine passende zu finden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen