Kinder engagieren sich
Emma und Paul wollen keinen Müll im Henrichenburger Wald

Müll im Wald geht gar nicht, finden Emma und Paul. Deshalb haben sie Schilder gemalt und im Henrichenburger Wald aufgehängt.
2Bilder
  • Müll im Wald geht gar nicht, finden Emma und Paul. Deshalb haben sie Schilder gemalt und im Henrichenburger Wald aufgehängt.
  • Foto: Kremser
  • hochgeladen von Claudia Prawitt

Beim Gassigehen mit ihrem Hund haben Emma (7) und Paul (5) den Henrichenburger Wald für sich entdeckt und näher erkundet. Ein Baum, der es ihnen angetan hat, wurde kurzerhand zum Haus umfunktioniert. "So wie in den guten alten Zeiten, als ich noch im Wald gespielt habe", freut sich ihre Mutter Caren Kremser. Doch leider haben die beiden Kinder auch festgestellt, wieviel Müll sich im Wald befindet. Und dagegen wollten sie etwas tun!

Gesagt, getan! Es wurden ein Greifer und eine Mülltüte von zu Hause geholt und ein Teil des Waldes von Müll befreit. Insgesamt konnten Emma und Paul dabei drei haushaltsübliche Tüten voll mit Müll sammeln und entsorgen! Ein toller Erfolg, doch leider lag zwei Tage später in dem schon gereinigten Waldstück neuer Müll. Darüber haben sich die beiden umweltbewussten Kinder sehr geärgert. Für sie ist es unverständlich, dass Menschen einfach Müll im Wald hinterlassen.

Schilder gemalt und aufgehängt

Deshalb haben Emma und Paul nun Schilder entworfen, gebastelt und aufgehängt. Darauf steht "Wir wollen keinen Müll im Wald!" Und die Namen der engagierten Kinder.

Immer wieder gehen sie in den Wald und schauen nach dem Rechten. Dabei kommen sie mit vielen Leuten ins Gespräch, die diese Aktion gut finden. Sie haben aber auch gemerkt, dass es Menschen gibt, die das nicht gut finden und zum Beispiel Müll hinter die Schilder geklemmt haben oder sogar ein Schild angekokelt haben. Doch davon lassen sie sich Emma und Paul nicht entmutigen. Denn es geht um den Wald. Und das ist eine wichtige Sache!

Müll im Wald geht gar nicht, finden Emma und Paul. Deshalb haben sie Schilder gemalt und im Henrichenburger Wald aufgehängt.
Emma und Paul möchten keinen Müll im Wald. Mit Greifer und Tüten gehen sie dagegen vor.
Autor:

Claudia Prawitt aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen