12 Standorte in Castrop-Rauxel
EUV hat Laubcontainer aufgestellt

Viel Arbeit beschert das Herbstlaub gegenwärtig nicht nur Haus- und Grundstücksbesitzern. Auch der EUV Stadtbetrieb ist mit Personal und Maschinen im Einsatz.
  • Viel Arbeit beschert das Herbstlaub gegenwärtig nicht nur Haus- und Grundstücksbesitzern. Auch der EUV Stadtbetrieb ist mit Personal und Maschinen im Einsatz.
  • Foto: Stadt Castrop-Rauxel
  • hochgeladen von Lokalkompass Castrop-Rauxel

Um das fallende Herbstlaub rasch und wohnortnah entsorgen zu können, bietet der EUV Stadtbetrieb den Bürgern auch in diesem Jahr mit der Laubsammelaktion einen besonderen Service und hat im Stadtgebiet zusätzliche Container speziell für das Herbstlaub aufgestellt. Sie werden täglich angefahren und geleert, dabei werden pro Tag circa 20 Tonnen Laub gesammelt.

Bis Samstag (28. November) stehen an zwölf Standorten im ganzen Stadtgebiet die zusätzlichen Container für das Laub aus Vorgärten und Gehwegen, das von den städtischen Bäumen fällt, bereit
Diese im Überblick:

• Fuchsweg Parkplatz Sportplatz Merklinde
• Westheide/Ecke Oestricher Straße in Dingen
• Am Stadtgarten/Ecke Glückaufstraße,
• Parkstreifen am Verwaltungsgebäude des EUV Stadtbetriebs, Westring 215
• Dortmunder Straße gegenüber der Einmündung zum Ginsterweg
• Dortmunder Straße in Frohlinde an der Wakefieldstraße
• Weimarer Straße
• Victorstraße/Ecke Vördestraße
• Freifläche am Penny-Markt-Parkplatz (Habinghorst)
• Recklinghauser Straße in Höhe des Kreisverkehrs Klöckner Straße
• Uferstraße/Am Kärling
• Freiheitstraße/Ecke Bramkampstraße

Um das Laub auf Plätzen oder Fahrbahnen zu entfernen, sind die Mitarbeiter der Straßenreinigung im Dauereinsatz. Mit Klein- und Großkehrmaschinen sowie mit Laubsaugern werden die Straßen regelmäßig von den Blättern befreit.

Ordnungsgemäß entsorgen

Der EUV Stadtbetrieb bittet Bürger darum, Laub ordnungsgemäß zu entsorgen und nicht vom Gehweg auf die Fahrbahn zu fegen. Insbesondere wenn größere Laubhaufen aufgeschichtet werden, kann dies zu Beeinträchtigungen des Verkehrs führen. Zudem können dadurch Sinkkästen verstopfen, was bei Regen zu Problemen führen kann. Darüber hinaus kann die Kehrmaschine große Laubhaufen nicht aufnehmen, da das Fassungsvermögen der Maschine ansonsten nicht ausreicht, um auf allen in der Tour befindlichen Straßen eine Reinigung zu gewährleisten. Es ist auch nicht auszuschließen, dass sich in den großen Laubhaufen Geäst befindet, was die Funktionstüchtigkeit des Fahrzeugs beeinträchtigen kann.
Sollten überdurchschnittlich große Laubmengen in bestimmten Straßenabschnitten anfallen, so können sich die Bürgerinnen und Bürger stets sehr gerne an den EUV Stadtbetrieb wenden, um zu klären, wie eine Entsorgung erfolgen kann.

Laub umweltfreundlich verwenden

Im eigenen Garten kann Laub auch umweltfreundlich verwendet werden. Igel und andere Kleintiere freuen sich über Laubhaufen in einer Gartenecke oder unter Hecken als Winterquartier. Zudem können Pflanzen mit einer Schicht Laub vor Frost geschützt werden. Viel Arbeit beschert das Herbstlaub gegenwärtig nicht nur Haus- und Grundstücksbesitzern. Auch der EUV Stadtbetrieb ist mit Personal und Maschinen im Einsatz. Foto: Stadt Castrop-Rauxel

Autor:

Lokalkompass Castrop-Rauxel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen