Gute Entwicklungschancen
Neue Bäume für die Grundschule Alter Garten

Baumpflanzer (v.l.): Notburga Henke vom Umweltausschuss, Klaus Breuer vom Bereich Stadtgrün und Friedhofswesen und Schulleiterin Karin Gaudigs.
  • Baumpflanzer (v.l.): Notburga Henke vom Umweltausschuss, Klaus Breuer vom Bereich Stadtgrün und Friedhofswesen und Schulleiterin Karin Gaudigs.
  • Foto: Stadt
  • hochgeladen von Lokalkompass Castrop-Rauxel

Herrn Ribbeck zu Ribbeck im Havelland hätte es sicher gefallen, dass der Bereich Stadtgrün und Friedhofswesen drei Birnbäume auf dem Gelände der Grundschule Alter Garten in Henrichenburg gepflanzt hat.

Die drei neuen Bäume sind Ersatz für zwei Birnbäume, die vor Kurzem gefällt wurden, weil sie in den Sommermonaten sehr viele Wespen angezogen hatten, sodass Schüler den Bereich um die Bäume herum nicht mehr nutzen konnten und die Schule ihn zur Sicherheit zwischenzeitlich sogar absperren musste.

Für die drei neuen Birnbäume wurde deshalb ein neuer Standort ausgesucht, an dem sie gute Entwicklungschancen haben und der keine Spielfläche der Grundschulkinder darstellt.

Autor:

Lokalkompass Castrop-Rauxel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.