Wanderung in der Schlucht des Verdons

Dieses Bild stammt nicht von der Wanderung. Es wurde von einem höher gelegenen Aussichtspunkt aufgenommen und zeigt am unteren Bildrand den Parkplatz und den Eingang in die Schlucht.
28Bilder
  • Dieses Bild stammt nicht von der Wanderung. Es wurde von einem höher gelegenen Aussichtspunkt aufgenommen und zeigt am unteren Bildrand den Parkplatz und den Eingang in die Schlucht.
  • hochgeladen von Armin von Preetzmann

In einem vorherigen Beitrag hatte ich die Verdon-Schlucht bereits vorgestellt. Dabei haben wir die oben umlaufenden Panoramastraßen mit ihren zahlreichen Aussichtspunkten genutzt, um spektakuläre Ansichten der Schlucht zu genießen. Im Gegensatz dazu soll in diesem Beitrag ein Teil der Schlucht unten zu Fuß begangen und hier präsentiert werden.

Es gibt mehrere Wanderwege, die in die Verdon-Schlucht führen. Der Bekannteste ist der "Sentier Blanc-Martel", benannt nach Eduard Martel, der 1905 als Erster die Schlucht durchquerte und erforschte. Dieser Weg hat insgesamt eine Länge von ca. 15 km und führt aus der Mitte der Schlucht flussaufwärts in Richtung Castellane. Da aber in der Vorsaison die zum Transfer notwendigen Shuttle-Busse noch nicht fahren, entschieden wir uns dazu von der Eingangsseite in die Schlucht hinein zu gehen um dann je nach Gegebenheit nach einer gewissen Strecke umzudrehen.

Der Sentier Blanc-Martel verläuft in einem ständigen Auf und Ab teilweise fast auf dem Niveau des Flusses oder auch ein ganzes Stück oberhalb. So ergeben sich immer wieder unterschiedliche und interessante Ansichten. Abwechslung ergeben sich auch noch durch Tunnel (unbeleuchtet; wegen der Länge Taschenlampe zwingend erforderlich) und steile Eisentreppen.

Zu den einzelnen Eindrücken und Stationen finden sich in den Bildunterschriften noch weitere Erläuterungen. Bitte auch jeweils die Vollbild-Ansicht nutzen.

Autor:

Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen diesem Profil

54 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.