Wanderung zum Rettenbachgletscher

Hier haben wir den Ausgangspunkt der Wanderung, die Bergstation der Giggijochbahn schon verlassen.
20Bilder
  • Hier haben wir den Ausgangspunkt der Wanderung, die Bergstation der Giggijochbahn schon verlassen.
  • hochgeladen von Armin von Preetzmann
Wo: Rettenbachgletscher, 6450 Sölden auf Karte anzeigen

In unserem Urlaub in Sölden (Ötztal) führte uns eine Wanderung zum Rettenbachgletscher oder auch Rettenbachferner. Er dehnt sich heute in einem Höhenbereich zwischen ca. 2700 und 3350 Metern aus. Wie alle anderen alpinen Gletscher hat er in den letzten Jahrzehnten massiv an Ausdehnung und Volumen verloren. Der Rettenbachgletscher ist ein relativ kleiner Gletscher. Er ist aber recht bekannt, da seit dem Jahr 2000 hier regelmäßig bereits im Oktober der alpine Ski-Weltcup mit je einem Riesenslalom für Männer und Frauen eröffnet wird.

Unsere Wanderung beginnt an der Bergstation der Giggijochbahn. Von dort geht es zunächst einige hundert Höhenmeter bergauf zur Rotkogelhütte, von der man erstmals ein Blick auf den Gletscher werfen kann. Der weitere Weg zum Rettenbachgletscher verläuft dann immer oberhalb einer Straße, die von Sölden hinauf führt. Für den Rückweg nach Sölden wählen wir den Weg durch das Tal des Gletscherabflusses. Logischerweise heißt Dieser Rettenbach.

Die verschiedenen Stationen und Eindrücke sind in den Bildunterschriften noch zusätzlich erläutert. Viel Spaß beim Durchblättern!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen