Anwohner fordern Sicherheit – Unterschriftenaktion für Klöcknerstraße

Für diesen Fußgängerüberweg an der Klöcknerstraße auf der Höhe der Augustastraße wollen die Anwohner eine Beleuchtung beantragen.Foto: Thiele
  • Für diesen Fußgängerüberweg an der Klöcknerstraße auf der Höhe der Augustastraße wollen die Anwohner eine Beleuchtung beantragen.Foto: Thiele
  • Foto: Thiele
  • hochgeladen von Vera Demuth

Weil sie um ihre Sicherheit fürchten, wenn sie die Klöcknerstraße am unbeleuchteten Fußgängerüberweg auf der Höhe der Augustastraße überqueren, organisieren einige Habinghorster Anwohner seit zwei Monaten eine Unterschriftenaktion. Noch bis Ende dieses Monats liegen die Listen aus. Anfang März will Martina Tos, eine der Initiatoren der Aktion, sie der Stadtverwaltung übergeben.

Die Anwohner des angrenzenden Wohngebiets an der Klöcknerstraße wollen die Stadt so dazu bewegen, Laternen im Bereich des Fußgängerüberwegs zu installieren und eine stationäre Geschwindigkeitskontrolle einzurichten. Denn ihrer Erfahrung nach sind Fußgänger und Radfahrer beim Überqueren der Klöcknerstraße trotz Mittelinsel gefährdet. Grund sei, dass Autofahrer die Passanten wegen der fehlenden Beleuchtung, der unzureichenden Beschilderung und ihrer eigenen häufig erhöhten Geschwindigkeit nicht rechtzeitig sähen.
„Mittlerweile haben wir knapp 200 Unterschriften gesammelt“, berichtet Martina Tos. Um noch mehr Unterstützer zu finden, hat sie in der vergangenen Woche neue Listen an verschiedenen Stellen im weiteren Umkreis der Klöcknerstraße ausgelegt.
Bis Ende Februar können Bürger unter anderem an den folgenden Orten unterschreiben: Kulturzentrum Agora, Zechenstraße 2a, Total-Tankstelle, Lange Straße 159, Café Fork, Lange Straße 95-97, Saray Grillhaus, Lange Straße 82, Pizzeria Luciano, Ickerner Straße 40, Saraya Nails & Beauty, Augustastraße, sowie Fressnapf an der Siemensstraße 7.

Autor:

Vera Demuth aus Stadtspiegel Bochum / Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.