Im Internet
Ratssitzung in Castrop-Rauxel wird erstmals live übertragen

Am 30. April tagt der Rat der Stadt Castrop-Rauxel. Bürger können im Internet dabei sein.
  • Am 30. April tagt der Rat der Stadt Castrop-Rauxel. Bürger können im Internet dabei sein.
  • Foto: Stadt Castrop-Rauxel
  • hochgeladen von Claudia Prawitt

Auf der Tagesordnung stehen nur dringende Themen Überall ist wegen der aktuellen Pandemie auf eine strikte Einhaltung der Abstandsregeln zu achten. Dies betrifft also auch den Rat der Stadt, dessen Sitzung am Donnerstag (30. April) um 17.30 Uhr nicht im Ratssaal am Europaplatz, sondern in der Stadthalle gegenüber stattfinden wird. Erstmalig bietet die Stadt Castrop-Rauxel an, die Ratssitzung live im Internet auf dem YouTube-Kanal der Stadtverwaltung mitzuverfolgen.

Die Fraktionen haben sich darauf geeinigt, dass der Rat lediglich in halber Größe tagt und nur dringende Themen auf die Tagesordnung kommen. Zu Beginn jeder Ratssitzung ist eine Fragestunde für Einwohner eingeplant. Auch diesmal können Bürger dem Rat der Stadt Fragen stellen, und zwar bis Donnerstag (30.), 16 Uhr, per E-Mail an ratsangelegenheiten@castrop-rauxel.de

26 Ratsmitglieder können teilnehmen

Unter Einhaltung der Abstandsregeln könnten neben den 26 Ratsmitgliedern, dem Verwaltungsvorstand, der Schriftführung und den Pressevertretern noch maximal 20 Zuschauer an der Ratssitzung teilnehmen. Wer interessiert ist, muss sich vorab in die Zuschauerliste eintragen lassen. Möglich ist dies am Donnerstag (30.) ab 8 Uhr entweder per E-Mail (siehe oben) oder unter Tel. 02305 /1062215.

Vergeben werden die Plätze nach der Reihenfolge der Anrufe bzw. Mails und nicht mehr als zwei Plätze pro Mail bzw. pro Anruf. Eine persönliche Vorsprache ist wegen der Besuchsbeschränkungen im Rathaus nicht möglich. Am 30. April tagt der Rat der Stadt Castrop-Rauxel. Bürger können im Internet dabei sein.

Autor:

Claudia Prawitt aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen