Berufskolleg Castrop-Rauxel
Schüler können sich beim 10. Gesundheitstag informieren

Beim Gesundheitstag dabei: ( v.l.) Thomas Ratte, Leiter Wirtschaftsförderung Stadt Castrop-Rauxel; Matthias Erfmann, Agentur für Arbeit Castrop-Rauxel; Carolin Reger, Koordinatorin Info-Tag Gesundheitsberufe; Heike Metze, Wirtschaftsförderung Stadt Castrop-Rauxel; Fred Nierhauve, Schulleiter Berufskolleg Castrop-Rauxel; Ralf Sprave, Ambulante Pflege).
  • Beim Gesundheitstag dabei: ( v.l.) Thomas Ratte, Leiter Wirtschaftsförderung Stadt Castrop-Rauxel; Matthias Erfmann, Agentur für Arbeit Castrop-Rauxel; Carolin Reger, Koordinatorin Info-Tag Gesundheitsberufe; Heike Metze, Wirtschaftsförderung Stadt Castrop-Rauxel; Fred Nierhauve, Schulleiter Berufskolleg Castrop-Rauxel; Ralf Sprave, Ambulante Pflege).
  • Foto: Stadt
  • hochgeladen von Lokalkompass Castrop-Rauxel

Zum zehnten Mal veranstaltet das Berufskolleg den Gesundheitstag. Die Veranstaltung in Kooperation mit dem Pflegeverbund, den Städten Castrop-Rauxel und Waltrop sowie der Agentur für Arbeit informiert Schüler über verschiedene Berufsfelder im Gesundheitssektor. Zahlreiche Betriebe stellen sich am Montag (17. Februar) von 10 bis 13 Uhr an der Wartburgstraße 100 vor.

Vom Altenpfleger bis zum chemisch-technischen Assistenten, vom Hörakustiker bis zum Heilerziehungspfleger, vom Industriekaufmann bis zum Masseur und medizinischen Bademeister – der Gesundheitstag bietet Schülern nicht nur die Gelegenheit, sich ausführlich über solche und andere Berufsfelder zu informieren, sondern auch die Chance, mit unterschiedlichen Betrieben ins Gespräch zu kommen, erste Kontakte zu knüpfen und gegebenenfalls gleich die erste Bewerbung persönlich abzugeben.

Zum ersten Mal können sich Schüler die Teilnahme am Gesundheitstag auch als Berufsfelderkundung oder als Schnupperpraktikum anerkennen lassen. Voraussetzung dafür ist die Anmeldung der Schüler durch ihre jeweilige Schule und der Nachweis ihrer Arbeit durch die vollständige Teilnahme am Berufe-Quiz, der auf dem Gesundheitstag angeboten wird. Die Teilnahme wird für Schüler der Klasse 9 empfohlen. Anmeldungen nimmt Carolin Reger, Koordinatorin des Info-Tages Gesundheitsberufe, per Mail an carolin.reger@bkcr.info entgegen.
Eine Anmeldung für den Gesundheitstag ist nicht notwendig. Auch spontan können sich Schüler am 17. Februar über die verschiedenen Betriebe informieren.

Podiumsdiskussion für Betriebe

Für Betriebe und Unternehmen veranstaltet das Berufskolleg ebenfalls am 17. Februar, von 12 bis 15 Uhr, eine Podiumsdiskussion zum Thema „Neue Ausbildung in der Pflege – qualifizierte Fachkräfte!?“ Interessierte Unternehmen können sich für die Podiumsdiskussion per Mail an castrop-rauxel.arbeitgeber@arbeitsagentur.de anmelden.

Autor:

Lokalkompass Castrop-Rauxel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.