Berufskolleg Castrop-Rauxel
9. Infotag für Gesundheitsberufe

Die Veranstalter freuen sich auf zahlreiche Besucher aus dem ganzen Kreis.
  • Die Veranstalter freuen sich auf zahlreiche Besucher aus dem ganzen Kreis.
  • Foto: Stefan Bunse
  • hochgeladen von Lokalkompass Castrop-Rauxel

Der 9. Infotag für Gesundheitsberufe findet am Montag (25. Februar) von 10 bis 13 Uhr im Berufskolleg Castrop-Rauxel, Wartburgstraße 100 (Gebäude 6), statt.

Gemeinsam mit dem Pflegeverbund, den Wirtschaftsförderungen der Städte Castrop-Rauxel und Waltrop und dem Berufskolleg begrüßt die Agentur für Arbeit Castrop-Rauxel 30 Unternehmen, Fachschulen und Institutionen, die an diesem Tag junge Menschen anschaulich über Zukunftsperspektiven in Berufen der Gesundheitsbranche informieren. Eine Anmeldung für Besucher ist nicht erforderlich. 

Neben der Berufsinformationsveranstaltung  findet von 9 bis 14 Uhr parallel eine Netzwerkveranstaltung für Unternehmen der Gesundheitsbranche statt.

Vom Pharmazeutisch-Technischen Assistenten über den Zahnmedizinischen Fachangestellten, Notfallsanitäter, Pflegeberufe, bis zu Kaufleuten im Gesundheitswesen können bei vielen Ausstellern auch direkt Bewerbungsunterlagen abgegeben werden. Informationen zum Freiwilligen Sozialen Jahr sowie Auskünfte zu den Studiengängen der Hochschule für Gesundheit in Bochum komplettieren die Übersicht zur Vielfalt der beruflichen Chancen.

Betriebe, die die parallel am stattfindende Netzwerkveranstaltung für Unternehmen besuchen möchten, sollten sich anmelden. Eingeladen sind Unternehmen der Gesundheitsbranche aus dem Kreis Recklinghausen und angrenzenden Städten. Nähere Auskünfte geben Sandra Breidenbach (Tel. 02305/7942225) oder Matthias Erfmann (Tel. 02305/7942202) vom Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Castrop-Rauxel.

Autor:

Lokalkompass Castrop-Rauxel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.