Aktion Tannenbaum am 12. Januar
Ehrenamtliche Helfer und EUV holen alte Weihnachtsbäume in Castrop-Rauxel ab

Jeglicher Weihnachtsschmuck muss vor der Abholung von den Bäumen entfernt.

Am Samstag (12. Januar) findet von 9 bis 15 Uhr erneut die Weihnachtsbaum-Sammelaktion statt. Ehrenamtliche Helfer werden im gesamten Stadtgebiet unterwegs sein und ausgediente Tannenbäume abholen. Die Organisationen, die die Bäume in Kooperation mit dem EUV Stadtbetrieb einsammeln, erbitten eine Spende für den guten Zweck.

Jeglicher Weihnachtsschmuck und Lametta müssen vor der Abholung von den Bäumen entfernt werden, da die Tannen zur Deponie Pöppinghausen gebracht, dort geschreddert und zur Bodenaufbereitung verwendet werden. Außerdem müssen die Weihnachtsbäume am Sammeltag bis spätestens 9 Uhr sichtbar am Straßenrand liegen.

Sammeln werden Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Merklinde, Castrop, Dorf Rauxel, der evangelischen Kirchengemeinde Schwerin/Frohlinde, des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), des Technischen Hilfswerks (THW), der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) sowie von Kolping Henrichenburg und Frohlinde.

Besondere Spendenpartner

Jede Organisation hat sich einen besonderen Spendenpartner ausgesucht. Die Geldspende sollte direkt bei der Abholung abgegeben oder möglichst umgehend überwiesen werden.Die Bankverbindungen der Organisationen und deren Spendenzweck sind auf der Internetseite des EUV Stadtbetriebes unter www.euv-stadtbetrieb.de aufgelistet und können zu den Öffnungszeiten auch telefonisch beim EUV erfragt werden, Tel. 02305/9686666.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen