EUV sieht Müll an der Tiergartenstraße als Einzelfall an
Recyclingabfall wild entsorgt

Zum Jahresanfang wurde in Castrop-Rauxel die Wertstofftonne eingeführt, und alle Bürger, die ihren Recyclingabfall bis dahin in gelben Säcken entsorgten, erhielten eine Tonne. Funktioniert das neue System, und sind alle Bürger darüber ausreichend aufgeklärt? Nach Meinung von Brigitte und Manfred Krause nicht, denn sie beobachten, dass seitdem an den Flaschencontainern an der Tiergartenstraße in der Altstadt „vermehrt gelber Müll abgeladen“ wird.

Die beiden Stadtanzeiger-Leser sind der Ansicht, dass der EUV besser kommunizieren müsse, dass es die Möglichkeit gibt, kostenlos beim Stadtbetrieb eine größere Wertstofftonne zu beantragen, falls die gelieferte zu klein sei. So ließen sich Missstände wie an der Tiergartenstraße vielleicht vermeiden, hoffen Brigitte und Manfred Krause.
Dass es seit der Einführung der Wertstofftonne und dem Abschaffen der gelben Säcke Probleme gäbe und Recyclingabfall wild entsorgt würde, kann EUV-Chef Michael Werner auf Stadtanzeiger-Anfrage nicht bestätigen. Er geht davon aus, dass in diesem Fall „jemand den Abfall einfach loswerden und nicht zum Recyclinghof nach Pöppinghausen fahren wollte“. Dort könne Recyclingabfall nämlich ebenfalls abgegeben werden.
Die zum Jahreswechsel angelieferte Wertstofftonne, die den gelben Sack ersetzt, „hat dieselbe Größe, die das Restmüllgefäß hat“, erläutert Werner. „120 Liter, 240 Liter oder 1.100 Liter.“ Sollte die Tonne nicht ausreichen, kann kostenfrei eine größere bestellt werden. Hausbesitzer können sich direkt an den EUV wenden; Mieter müssen ihren Verwalter oder Vermieter ansprechen.

Viele wilde Müllkippen im Frühling

Zwar macht der EUV keine illegalen Müllkippen mit Recyclingabfall im Stadtgebiet aus, „aber wir stellen im Frühjahr immer ein Hoch an Entrümpelungen fest“, so Werner. Matratzen und Wohnungseinrichtungen würden dann wild entsorgt. Darüber hinaus würden viele Reifen und auch Bauschutt illegal abgeladen.

Autor:

Vera Demuth aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen