6. Castrop-Rauxeler 24-Stunden-Schwimmen

Am 27. Februar 2016 startet um 15.00 Uhr das sechste Castrop-Rauxeler 24 Stunden Schwimmen in Zusammenarbeit mit der SSV Jugend Castrop Rauxel im Hallenbad.

Muss man 24 Stunden im Wasser bleiben?
Nein, natürlich nicht. Jeder kann innerhalb der 24 Stunden kommen und gehen, wann er möchte. Es ist auch möglich, zwischendurch das Bad zu verlassen und zu einem späteren Zeitpunkt weiter zu schwimmen.

Und das soll Spaß machen?
Ja, es werden über 400 Teilnehmer erwartet und man lernt viele nette Leute kennen. Einige Teilnehmer werden von außerhalb extra zu diesem Event anreisen und im Hallenbad übernachten.

Wie läuft das ab?
Jeder Schwimmer erhält eine Startnummer und eine Karte, auf der die geschwommenen Meter gezählt werden. Jeder schwimmt, solange er mag und kann; man kann pausieren und so oft man möchte, weiterschwimmen. Die Karten werden regelmäßig ausgewertet, damit auch spannende Zwischenergebnisse veröffentlicht werden können.
Es stehen 6 Bahnen a 25 m zur Verfügung. Jeweils eine Bahn wird für schnelles Brustschwimmen und schnelles Kraulschwimmen reserviert. Es werden nur maximal 12 Schwimmer je Bahn zugelassen. Mannschaften erhalten keine Einzelbahnen.
Am Ende erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde.
Für eine geschwommene Gesamtstrecke von 5 km gibt es es eine Bronze Medaille, für 10 km eine Silber Medaille und für eine geschwommene Strecke von 15 km eine Gold Medaille.
Für Kinder bis 12 Jahre gilt jeweils die Hälfte der Strecke. Für die Mannschaftswertung zählt der Durchschnitt.
Wer im Bad übernachten möchte, sollte Schlafsack/Luftmatratze mitbringen. Die Verantwortung für Jugendliche sowie Wertgegenstände ect. liegt bei jedem selbst.

Kostet das was?

6,00 € für Erwachsene
4,00 € für Jugendliche bis 16 Jahre

>Ihr habt aber noch Fragen?

Stelle deine Fragen an:
24hcastrop-rauxel.dlrg.de oder schaue unter
www.castrop.-rauxel.dlrg.de vorbei

Einlass für alle ist ab 14.45 Uhr

Autor:

Martin Baak aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen