FC Bayern floppt beim Pokal-Knüller - warum?

Dortmunder Fans außer Rand und Band: Mit 5:2 schoss der BVB die Bayern aus dem Berliner Olympiastadion. Und holte so das erste Double der Vereinsgeschichte.
  • Dortmunder Fans außer Rand und Band: Mit 5:2 schoss der BVB die Bayern aus dem Berliner Olympiastadion. Und holte so das erste Double der Vereinsgeschichte.
  • hochgeladen von Nina Möhlmeier

Die einen feierten das erste Double der Vereinsgeschichte - die anderen verschlossen nach dem Spiel kurzerhand die Augen vor der Realität ("Wir waren besser"). Aber mal im Ernst: Selbst ohne eine Vereinsbrille aufzuhaben, konnte beim finalen Pokal-Kracher Dortmund gegen Bayern nun wirklich niemand auf die Idee kommen, dass die Münchner im Berliner Olympiastadion zu irgendeinem Zeitpunkt im Spiel die Lederhosen anhatten. Und so fuhren die Jungs aus Dortmund mit dem 5:2 den fünften Sieg in Folge gegen die Bayern ein.
Ich frage mich: Wo bitteschön ist das "Mir san mir"-Gefühl der Bayern geblieben? Und behaupte: In der Champions League. Der Wunsch nach dem begehrten Titel in der Königsklasse ist so viel größer als die Gier nach Meisterschale oder DFB-Pokal. Erst recht, wenn das Finale dann noch im heimischen Stadion über die Bühne geht.
Ich glaube, dass die Zuschauer am Champions-League-Finaltag gegen Chelsea einen anderen FC Bayern sehen werden. Doch falls auch das Spiel der Spiele in die Hose gehen sollte, kann man die Saison aus Bayern-Sicht nur als Katastrophe bezeichnen. Kaum vorstellbar, dass das keine Konsequenzen hätte.

Autor:

Nina Möhlmeier aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen