Magellan zeltet und schwimmt

4Bilder

Schwimmen, Zelten und Freunde treffen !!!
Wie bereits im letzten Jahr, ist für den SV Magellan, das Freibad in Meschede ein Ort des Erfolges und des Spaßes. Bei den diesjährigen Mescheder „Wasserspielen“ zum 40. Hochsauerlandschwimmfest an diesem Wochenende, kam sehr viel Medium „Wasser von oben“. Dies hielt unsere Schwimmer/innen aber nicht davon ab, absolute Spitzenbestzeiten zu schwimmen und Medaillen und Pokalen zu ergattern. Schon am Freitag Abend kamen die ersten Vereine auf dem Freibadgelände in Meschede (50-Meter-Bahn) an und verwandelten dieses in ein Zeltlager. Dies tat auch die Jugend des SV Magellans mit 6 Sportlern (3 weiblich/3 männlich) und gingen mi 44 Teilnahmen an den Start. Daraus resultierten 21 Medaillen. Herausragend war Nina Schreyer (Jg. 05), die mit Ihren 8 Starts, unglaubliche 7 Medaillen holte (3xGold, 3xSilber, 1xBronze) und einen Pokal. Lilly Ohliger (Jg. 04) ergatterte sich die Bronzemedaille auf der 50-Meter-Brurst Strecke. Bei den Jungs dominierte Tim Böckmann (Jg. 05) mit 5 Starts, 5 Medaillen und einen Pokal, gefolgt von Janis Rozanski (Jg. 04) mit 7 Starts und 6 Podiumsplätzen. Jonas Kilian (Jg. 04) fielen 2 Bronzemedaille in die Hände mit seiner 200-Meter-Freistil Zeit und seiner Zeit auf der 100-Meter-Brust Strecke. In der Gesamtwertung belegte der SV Magellan den 12 von 20 Plätzen mit seinen 6 Schwimmern. Beim fröhlichen Grillen feierten alle miteinander und nach dem gemeinsamen Abschlussfrühstück am Sonntag ging es nochmal einen Abschnitt lang ins Wasser bevor wir alle die Heimreise glücklich, aber erschöpft antreten konnten mit der Vorfreude auf das nächste Jahr. Nun beginnt für den SV-Magellan das Training im Freibad. Gerne kann man sich uns anschließen und mit schwimmen.

Autor:

Kathrin Bahls aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen