Große Vernissage der Kinderkunst

Einen Thron haben Timo, Tom, Leonie und Annika (v.l.) schon aus Pappmaschee gebastelt. Am Freitag werden alle Arbeiten präsentiert.
2Bilder
  • Einen Thron haben Timo, Tom, Leonie und Annika (v.l.) schon aus Pappmaschee gebastelt. Am Freitag werden alle Arbeiten präsentiert.
  • hochgeladen von Silke Dehnert

Spiel, Spaß und viel Kunst stehen in dieser Woche im Parkbad Süd auf dem Programm. Über 100 Kinder weckeln in der „Art-Bad“-Kunstwoche mit Pappmaschee, Holz, Metall, Papier, Wolle und Stoff und üben sich beispielsweise im Siebdruck, der Malerei oder dem Schneiderhandwerk. Auch Jonglage, Tanz und Theater sowie eine Video- und Foto-Werkstatt sind im Angebot. Zur Vernissage am Freitag (29. Juli) werden dann alle Objekte ab 15 Uhr aus- und vorgestellt. Die Schneiderwerkstatt plant zum Beispiel eine Modenschau und die Tanz- und Theatergruppen einen Auftritt.

Einen Thron haben Timo, Tom, Leonie und Annika (v.l.) schon aus Pappmaschee gebastelt. Am Freitag werden alle Arbeiten präsentiert.
Tanztraining für den großen Auftritt am Freitag.
Autor:

Silke Dehnert aus Fröndenberg/Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.