Neuansiedlung im Westring-Center

Bevor Kärcher im vergan­genen Jahr zum Westring zog, tat sich lange nichts im Westring-Center. Doch nun sollen dort im kommenden Frühjahr gleich zwei Unternehmen ein Geschäft eröffnen.

Beim Angebot beider Läden handele es sich um „Teilsortimente aus dem Baumarktbereich“, kün­digt Architekt Udo Scheffler an, der sich um Planung und Realisierung neuer Ansiedlungen im Westring-Center kümmert. Eines der beiden Geschäfte wird eine Gesamtfläche von 2.750 Quadratmetern haben. „Der Mietvertrag hierfür ist bereits unterschrieben“, so Scheffler. „Für eine nebenstehende Fläche von 1.000 Quadratmetern erwarten wir bald die Vertragsunterzeichnung.“
Die beiden Gebäude, die „gegenüber Aldi, neben Augsburg“ entstehen werden, sollen gleichzeitig gebaut und die Läden dann im Frühjahr 2015 eröffnet werden.
Mit der Ansiedlung Kärchers im letzten Jahr sowie den beiden neuen Geschäften hat Scheffler die Erwartung, dass die weitere Entwicklung des Westring-Centers nun schneller gehe, „und wir nicht wieder Jahre warten müssen“. Bisher sei gut die Hälfte der Fläche des Einzelhandelzentrums belegt. „Mit den beiden Neuansiedlungen wird noch etwa ein Drittel der Fläche offen sein“, so Udo Scheffler.
Die beiden Läden werden auf einer größeren Fläche errichtet, die eine von noch drei zu vermietenden Teilbereichen des Centers ist. Die drei Flächen seien (inklusive Zufahrtswegen und Parkplätzen) etwa zwischen 9.500 und 15.000 Quadratmeter groß, so Thomas Ratte vom Bereich Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung. Das komplette Areal des Westring-Centers betrage etwa 85.000 Quadratmeter.
Das Grundstück des gesamten Centers, das einem Schweizer Eigentümer gehört, ist als Sondergebiet nur für eine Ansiedlung bestimmter Geschäfte ausgewiesen. „Hier ist großflächiger Einzelhandel erlaubt, der nicht zentrenschädlich ist“, erklärt Ratte. Damit seien beispielsweise große Lebensmittelmärkte ausgeschlossen.

Autor:

Vera Demuth aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen