Tag der offenen Tür Am Rotdorn: Mieter ärgern sich über LEG

Ein Windstoß reichte aus, um die Haustür Am Rotdorn zu öffnen.
  • Ein Windstoß reichte aus, um die Haustür Am Rotdorn zu öffnen.
  • hochgeladen von Nina Möhlmeier

Tag der offenen Tür in einem Mehrfamilienhaus Am Rotdorn - besser sollte man wohl von Wochen sprechen: „Seit rund einem Monat kann man die Haustür nicht mehr abschließen“, beklagt sich Helga K. Vergebliche Anrufe bei der zuständigen Wohnungsgesellschaft LEG folgten - „nichts passiert“, ärgert sich unsere Leserin.
Offenbar ist das Haustürschloss in dem 12-Parteien-Haus ausgebrochen. Die Tür lasse sich jedenfalls nicht mehr schließen. Die Folge: Ein mulmiges Gefühl und Angst bei den Hausbewohnern. Auf Nachfrage des Stadtanzeiger erklärt LEG-Mitarbeiter Günter Steen: „In unserer EDV kann ich keinen Reparaturauftrag finden. Ich kann es mir nur so erklären, dass bisher nichts eingegangen ist, werde aber sofort einen Schlüsseldienst beauftragen.“
Das tat er dann auch. Ende der Wochen der offenen Tür im Haus Am Rotdorn.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen