Tierschutzverein: Jahreshauptversammlung wird fortgesetzt

Wann wird Ruhe rund ums Tierheim einkehren?

Der Tierschutzverein wird seine am 28. März abgebrochene Jahreshauptversammlung am Freitag (28. April) um 19.30 Uhr im Restaurant "Mythos" fortsetzen. Dies teilten die beiden Vorsitzenden, Johannes Beisenherz und Kristina Rummeld, jetzt in einer Pressemitteilung mit.

Nach reiflicher Überlegung habe der Vorstand sich entschieden, seine Arbeit fortzuführen, heißt es weiter. Diese Entscheidung sei dem Vorstand nicht leicht gefallen. Leitendes Interesse dabei sei die Sorge um den Fortbestand des Vereins und damit verbunden das Wohl der Tiere.
Man habe "darüber hinaus die Verantwortung für die Angestellten des Tierheims und all die Mitglieder, denen in gleicher Weise das Wohl und das Image des Vereins am Herzen liegen."

Tagesordnungspunkte

Die Fortsetzung der Jahreshauptversammlung umfasse diejenigen Tagesordnungspunkte, die wegen des Abbruchs nicht mehr hatten behandelt werden können. "Zusätzliche Tagesordnungspunkte werden nicht aufgenommen. Auch eine Diskussion der bereits behandelten Punkte wird nicht mehr zugelassen", so Beisenherz und Rummeld.

Aus gegebenem Anlass weise man ausdrücklich darauf hin, dass Mitschnitte der nicht-öffentlichen Sitzung untersagt seien. "Dem Vorstand ist mitgeteilt worden, dass ein Mitglied die abgebrochene Sitzung mitgeschnitten hat, um sie in Teilen zu veröffentlichen. Dies erfüllt den Straftatbestand nach StGB § 201."

Der Vorstand gehe davon aus, "dass die Versammlung in sachlicher und konstruktiver Atmosphäre durchgeführt wird."

Durch die Fortführung der Jahreshauptversammlung entstünde ein solcher Termindruck, dass Planung und Organisation für die am 7. Mai vorgesehene Veranstaltung (Maifest) nicht zu leisten seien und diese deshalb entfalle, heißt es abschließend.

Autor:

Lokalkompass Castrop-Rauxel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

14 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.