"Carnevals Club Castrop-Rauxel Rot-Weiß" feiert 60. Geburtstag
Europahalle drei Mal in Rot-Weiß

Beim Kinderkarneval am Sonntag (3. März) sollen in der Europahalle besonders die Kleinen auf ihre Kosten kommen.
  • Beim Kinderkarneval am Sonntag (3. März) sollen in der Europahalle besonders die Kleinen auf ihre Kosten kommen.
  • Foto: Thiele
  • hochgeladen von Lokalkompass Castrop-Rauxel

CCCS feiert 60. mit Weiberfastnacht, Gala und Kinderkarneval Drei Tage lang ist zu Karneval die Europahalle wieder fest in CCCS-Hand, sind Rot und Weiß die beherrschenden Farben. Der "Carnevals Club Castrop-Rauxel Rot-Weiß 1959 e.V." feiert Geburtstag. Nicht irgendeinen, sondern den 60sten.

Los geht es am Donnerstag (28. Februar) mit Weiberfastnacht. "Aber nicht wie immer", verrät CCCS-Präsidentin Cornelia Straßmann. "Anlässlich des Jubiläums wollen wir uns mit einem kleinen karnevalistischen Programm präsentieren." So sollen etwa Männerballett, Garde- und Showtanz in der ersten Stunde des Fetenabends, der um 20 Uhr beginnt, das Publikum in Feierstimmung bringen. Ab 21 Uhr spielt die Band "hi-Five", später legt "DJ Patrick" auf.

Jubiläums-Gala zum 60. Geburtstag

Zur Jubiläums-Gala "60 Jahre CCCS" lädt der Verein am Samstag (2. März) ein. Sie beginnt bereits um 19.30 Uhr. "Wir ziehen ein mit dem Spielmannszug Einigkeit", kündigt Cornelia Straßmann an. "Außerdem sind im Programm unter anderem die 'Husaren Grün-Weiß Siegburg', Sänger Rene Kretschmer, Sänger Klaus Cieslak als 'DJ Ötzi-Double', das Männerballett 'Die Pappnasen' sowie viele andere Akteure des CCCS Rot-Weiß vertreten." Ein besonderer Höhepunkt des Abends ist der Besuch des Dattelner Stadtprinzenpaares.

Kinderkarneval

Auch die kleinen Karnevalisten sollen wieder auf ihre Kosten kommen. Am Sonntag (3. März) gehört die Europahalle beim Kinderkarneval zuallererst den Mädchen und Jungen. Ab 15 Uhr gibt es ein närrisches Programm mit "Onkel Ralli und Martin", Tänzern des CCCS, Nachwuchssängerin Darlin, mit Polonaise, Schaumkuss-Wettessen, Kinder-Disco, Spielen und Tombola. Und Cornelia Straßmann weiß schon jetzt, worüber die Kinder sich besonders freuen werden: "Wenn zum Schluss der Veranstaltung Massen von Luftballons von der Hallendecke fallen."

Hier gibt's Karten

Der Eintritt zur Weiberfastnachtsparty sowie zur Jubiläums-Gala kostet jeweils 9 Euro. Beim Kinderkarneval sind es 5 Euro. Karten gibt es bei Cornelia Straßmann (Tel. 02305/80243), im Forum Ticket Shop, Münsterstraße 2c, Tel. 02305/22299, sowie bei Lotto Schumacher, Lange Straße 90, Tel. 02305/73327, und bei Vereinsmitgliedern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen