Filmschnitt lernen mit Patrick und Achim

5Bilder

Am 6. und 7. Dezember hatte das Bürgerfernsehen CAS-TV e.V. die beiden Medientrainer Patrick und Achim vom LfM Bürgerfernsehen in NRW zu Gast. Darüber möchte ich hier kurz berichten.

Am ersten Tag hieß es noch „grau ist alle Theorie“. Diese Grundlagen sind etwas langatmig aber durchaus notwendig. Dabei wurde über geeignete Videoformate über Aufnahmetechniken und Beleuchtung gesprochen und auf Tricks wie dem Zwischenschnitt mit Nahaufnahmen zwischendurch eingegangen.

Das Ziel dieses Lehrgangs ist ja die spätere Produktion von Filmen für die Sendung „Unser Ort Castrop-Rauxel“ auf nrwision.

Am zweiten Tag hieß es das Gelernte richtig um zu setzen. Mit dem Filmmaterial wurden von den Teilnehmern Schnittübungen durchgeführt, die anschließend begutachtet wurden. Es gab einige Verbesserungsvorschläge von den Medientrainern aber durch aus auch mal ein Lob über eine kreative Ausführung des „Cutters“.

Dann lernten wir, dass Blenden bei einem Zeit- oder Ortswechsel wichtig sind. Beim Schnitt von Groß- auf Nahaufnahme sollte man auf einen flüssigen Bewegungsablauf achten. Eine gute Ausleuchtung ist das A und O beim Filmen.

Schnitte die in einer Bewegung gemacht werden ziehen den Blick des Zuschauers auf das Objekt und lenken so von mancherlei „Unebenheiten“ im Film ab.
Zum Schluß wurde noch das praktische Arbeiten mit dem „greenscreen“ geübt und es wurde auf „Bauchbinden“ und Logos im Schnitt eingegangen.

Autor:

Harry Schmidt aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen