Erlös kommt der Einrichtung zugute
"Refugium für Tiere in Not": Neuer Kalender ist da

Die tierischen Bewohner des Refugiums sind die Models für den Kalender.
  • Die tierischen Bewohner des Refugiums sind die Models für den Kalender.
  • Foto: Refugium
  • hochgeladen von Claudia Prawitt

Alle Jahre wieder bringt das "Refugium für Tiere in Not" einen Kalender heraus. Eigentlich sind es sogar zwei, denn es gibt ihn in den Größen DIN A4 und DIN A3.

Für die Kalender werden die hofeigenen Tiere ins rechte Licht gerückt und beweisen dabei ihre Modelqualitäten. Der kleine Kalender ist aufwendiger gestaltet und enthält neben den Bildern außerdem Texte, wie zum Beispiel Geschichten und Informationen über die Tiere, die im Refugium leben, vegane Rezepte sowie Nachdenkliches und Humorvolles.

Die Kalender sind ab sofort an folgenden Auslagestellen zu je 15 Euro erhältlich:

- Vereinssitz „Refugium“, Hochstraße 39 a
- Postfiliale Weide, Dortmunder Straße 185 (Edeka auf Schwerin)
- Bioladen Löwenzahn, Lönsstraße 1 (Busbahnhof)
- Tierarzt Dr. Bösing, Bahnhofstraße 32
- Hundesalon Black and White, Lange Straße 32
- Futterrampe B. Philipowski, Industriestraße 8
- Bürobedarf Dröge, Vinckestraße 143.

Der Verkaufserlös der Kalender kommt ohne Abzug der Versorgung der Hoftiere zugute. Die tierischen Bewohner des Refugiums sind die Models für den Kalender.

Autor:

Claudia Prawitt aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.