Rote Funken erfolgreich in die Session gestartet

2Bilder

Es ist zwar noch nicht der 11.11., dennoch sind alle aktiven Karnevalisten schon lange wieder aktiv, um zu Karneval allen Veranstaltungsbesuchern ein tolles Programm zeigen zu können. So auch die Tänzerinnen der KG Rote Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V.

Am vergangenen Wochenende nahmen 10 Teilnehmerinnen aus den Bereichen Jugend, Junioren und Ü15 erstmals am Helmut Manka Gedächtnisturnier in Dortmund Scharnhorst teil.

Ohne große Erwartungen, einfach um einmal dabei zu sein, starteten die jungen Tänzerinnen am Sonntag früh mit Eltern, Trainerin und einigen Vorstandsmitgliedern in Richtung Dortmund.

Nach einem anstrengenden und spannenden Turniertag kehrten die Roten Funken dann am Abend für alle überraschend mit 2 Pokalen für einen ersten (Doppelmariechen Jugend: Lilith Brosig & Lejla Ceric) und einen dritten Platz (Ü15 Garde), sowie einem guten 4. Platz (Solomariechen Junioren Seyla Doering) aus Dortmund zurück. Auch das kleinste Solomariechen (Serin Doering, 7 Jahre) der Roten Funken war mit am Start, hatte aber leider sehr viel Pech. Bei ihrem ersten Auftritt überhaupt auf einer solch großen Veranstaltung, fiel zum Ende des Tanzes die Musik aus. Sie durfte noch einmal starten, tanzte ganz prima, doch aufgrund der vorherigen Ereignisse brach sie leider kurz vor Schluß ihren Tanz ab und bekam dieses Mal leider keine Wertung. Kein Problem - beim nächsten Mal klappt´s bestimmt besser...

Und wenn nicht - auch nicht so schlimm, Hauptsache das Tanzen macht allen Spaß!

http://tanzsportgarderotefunkencastrop.npage.de/

Autor:

Melanie Appel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen