Am 31. August werden auf dem Marktplatz bekannte Hits nachgesungen
Rudel-Karaoke in Ickern

Am 31. August wird es stimmgewaltig auf dem Ickerner Marktplatz. Um 19 Uhr findet dort das erste Rudel-Karaoke statt. Der Eintritt ist frei.

Initiiert wird die Veranstaltung vom Stadtteilverein "Mein Ickern", der Rock'n'Roll-Musikschule und CasKultur. Wie der Name vermuten lässt, geht es bei dem Konzept um das Nachsingen bekannter Hits – allerdings nicht wie beim klassischen Karaoke (einer steht alleine auf der Bühne), denn das Singen findet in der Gemeinschaft statt.

Stefanie Kilian, Organisatorin und CasKultur-Mitglied, erläutert: "Lieblingssongs werden im Auto oder in den eigenen vier Wänden mitgesungen, aber meist nur, wenn es sonst keiner hört. Singen belebt und macht gute Laune, auf die Bühne traut sich dennoch kaum jemand. Genau hier setzen wir mit dem Konzept Rudel-Karaoke an. Niemand muss alleine vor Publikum singen, wir singen einfach alle zusammen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man gut singen kann oder nicht. Der Spaß steht absolut im Vordergrund“.

Patrick Nagel, Inhaber der Rock'n'Roll-Musikschule, ergänzt: „Textsicher muss dabei auch niemand sein. Wir bringen die Liedtexte zum Mitsingen einfach mit. Es wird ein bunter Mix der verschiedenen Musikrichtungen aus den 70ern bis 2000ern. Eine Mischung aus bekannten Hits und Lieblingsstücken. Von jung bis alt – hier kann wirklich jeder mitmachen." Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Veranstaltung findet am Abend vor dem Ickerner Familienfest statt.

Autor:

Lokalkompass Castrop-Rauxel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.