Vorankündigung: Schnuppertraining KG Rote Funken

KG Rote Funken - Schnuppertraining 2011
  • KG Rote Funken - Schnuppertraining 2011
  • hochgeladen von Melanie Appel

Bald ist es wieder soweit:

Kostenloses und unverbindliches Schnuppertraining bei den Roten Funken Castrop-Rauxel

Denn nach Karneval ist vor Karneval!

Jetzt schon Termine vormerken:

Freitag, 23.03.2012 und
Freitag, 30.03.2012

Anmeldungen unter Telefon:

0 23 05/ 44 08 24 (Präsident Werner Appel) oder
0 23 05/ 44 37 60 (Trainerin Melanie Appel)

Minis (Kinder im Alter von 4 - 6 Jahre) von 18.00 - 19.00 Uhr
Jugend (Kinder im Alter von 6 - 10 Jahre) von 18.45 - 19.45 Uhr
Junioren (Kinder im Alter von 11 - 14 Jahre) von 19.30 Uhr - 20.45 Uhr
Aktive (Jugendliche im Alter ab 15 Jahre) von 20.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Wo genau das Schnuppertraining stattfindet und weitere Informationen folgen in Kürze...

Nur schon einmal zur Information:

Der karnevalistische Tanzsport ist schon seit langem zu einer eigenständigen Leistungssportart geworden. Er verbindet Elemente des Marsches, des Modern Dance, der Rhythmischen Sportgymnastik und des Turnens, der Akrobatik und des Balletts in Form von Gardetänzen, Solo - Paar -und Schautänzen, und ist somit für alle, die gerne den Sport "Tanzen" betreiben möchten, genau das Richtige.

Es gibt viele Möglichkeiten: Gardetanz, Tanzpaar, Doppelmariechen, Solomariechen, Schautanz-Duos oder Schautanzgruppen und noch vieles andere mehr, was der Tanzsport im Karneval anbietet.

Auch mit Gesang kann man im Karneval eine Menge machen, also, falls Ihr lieber singen statt tanzen möchtet - kein Problem, auch dann seid Ihr herzlich willkommen....

Und das Wichtigste?

Es macht richtig viel Spaß.

http:/www.rote-funken-castrop.de

Interesse geweckt?

Vielleicht bis bald...

Eure KG Rote Funken

Autor:

Melanie Appel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen