"Ladenöffnung ist wichtiger Schritt": Handel in Castrop-Rauxel gerüstet
Casconcept-Chef Zimmer: Gesundheit vor Wirtschaft

Matthias Zimmer, Vorsitzender von Casconcept, sieht in den Regelungen für Ladenöffnungen ab Montag einen wichtigen Schritt.
  • Matthias Zimmer, Vorsitzender von Casconcept, sieht in den Regelungen für Ladenöffnungen ab Montag einen wichtigen Schritt.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Antje Geiß

Von Peter Mering

Die Möglichkeit, von Montag (20. April) an wieder Einzelhandelsgeschäfte mit einer Größe bis zu 800 Quadratmetern öffnen zu dürfen, ist nach den Worten von Matthias Zimmer, Vorsitzender der Standortgemeinschaft Casconcept, ein wichtiger erster Schritt für den Handel.
Die Wiedereröffnung zum frühest möglichen Termin sei "angenehm". Gleichwohl unterstrich Zimmer, der ein Juweliergeschäft in der Altstadt hat, im Gespräch mit dem Stadtanzeiger: "Die politische Ausrichtung ,Gesundheit vor Wirtschaft' ist richtig. Viel schlimmer wäre es, wenn nach einer zu weitreichenden Lockerung die Zahl der Infektionen wieder hochschnelle und die Geschäfte erneut schließen müssten."

Probleme sind im Mai nicht vorbei

Die Probleme, die die Corona-Epidemie bereite, seien nicht einfach so im Mai vorbei. "Die Auswirkungen werden uns noch ein bis eineinhalb Jahre begleiten", ist Matthias Zimmer sicher.
Jetzt gelte es für die Händler, gleichermaßen ihre Kunden wie auch Mitarbeiter zu schützen. Der Mindestabstand von 1,5 Metern müsse eingehalten werden, die gesetzlichen Vorgaben "stringent umgesetzt werden. Wir selbst etwa werden die Anzahl der Kunden, die sich gleichzeitig im Geschäft aufhalten werden, begrenzen."

Kein naher Kundenkontakt

Auch ein Spuckschutz werde montiert. Dass es etwa beim Schmuck- oder Hosenkauf keinen zu nahen Kontakt zum Kunden geben dürfe, müsse man lernen."
Zimmer sieht die Händler gut vorbereitet. Diese setzen jetzt auf reichlich Besuch von ihren Kunden.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen