KRONK im Ruhrcongress

Anzeige
Die Show geht los! ...

Bülent Ceylan in Bochum

Am Freitagabend war es soweit. Wir durften Bülent Ceylan live auf der Bühne erleben.
Als Vorprogramm war COSSU auf der Bühne und sorgte rund 15 Minuten lang mit seinen Rapps für gute Stimmung.

Mit viel Pyrotechnik und den in einer Zwangsjack verschnürrten Bülent, der per Sackgarre auf die Bühne gefahren wurde, startete dann die Show.
Es war ein richtiges Spektakel mit Angriff auf die Lachmuskeln. Harald, Hasan, Anneliese und Mompfred Bockenauer fehlten dabei natürlich nicht.
Doch das Puplikum in Bochum, brachte seinerseits den Comedian auch immer wieder zum Lachen. So lernte Bülent Ceylan zum Beispiel zumindest namentlich, den Herner Stadtteil Wanne-Eickel kennen. Diesen baute er dann immer wieder an geeigneten Stellen gut in sein Programm ein.
Für seine tolle Show wurde ihm vom Publikum mit Standing Ovation gedankt und so konnten wir noch eine tolle Zugabe genießen. 
Nach gut zweieinhalbstündigen Show, verließen wir den Ruhrcongress und tauchten direkt in eine Winterlandschaft ein. ...

Unser Fazit: Ein rundum gelungener Abend!
Bülent Ceylan live zu erleben war einfach toll und wir werden uns mit Sicherheit dieses Vergnügen noch einmal gönnen.
1
2
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
13.889
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 11.12.2017 | 23:03  
59.628
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 12.12.2017 | 08:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.