Naves, ein "Dorf mit Charakter"

Anzeige
Unsere Wanderung begann in Le Vans und kurz nachdem wir diesen Ort verlassen haben, werden die ersten Häuser von Naves an einem Berghang sichtbar.
Naves (Frankreich): Zentrum | Im französischen Department Ardeche, benannt nach dem bekannten dort hindurch fließenden Fluss, besitzen aktuell 20 Dörfer das Label "Village du caractère". Dies lässt sich wörtlich übersetzen mit "Dorf mit Charakter" oder auch etwas freier "Dorf mit Charme". Voraussetzung für dieses Gütezeichen ist eine weitgehend erhaltene und gepflegte Bausubstanz, wie sie seit Jahrhunderten in dieser Region typisch ist. Darüber hinaus liegen diese Orte üblicherweise sehr malerisch in der hügeligen bis bergigen Landschaft der Ardeche-Region.

Einer dieser schönen Orte ist das Dorf Naves. Es liegt leicht erhöht über der Stadt Le Vans in der Nähe des Chassezac, einem Nebenfluss der Ardeche. Noch vor einigen Jahren war der Ort vom Verfall bedroht. Die zunehmende Beliebtheit des Ardeche-Gebietes lockte aber investitionswillige Bauherren an, auch aus dem Ausland. Deutsche, niederländische oder belgische Namen an den Türschildern sind keine Seltenheit. Ähnlich wie in anderen solcher Orte zieht es auch in Naves den einen oder anderen Künstler in die Abgeschiedenheit. Heute nun zeigt Naves den typischen Flair südfranzösischer Dörfer und die Auszeichnung als "Villages du caractère" lockt natürlich auch Touristen in den Ort.

Für uns lag Naves an einem Wanderweg, den wir für einen Tag unseres Mai-Urlaubes im Ardeche-Gebiet ausgesucht hatten. Natürlich nutzten wir dies für einen Rundgang und für einige Fotos. Ich hoffe, meine kleine Fotostrecke kann den Charakter dieses Ortes rüber bringen und zeigen, warum wir neben der Landschaft in Südfrankreich auch den Flair der Ortschaften so lieben.

Viel Spaß beim Durchblättern!
6
4 12
2 13
10 9
11
8
11
8
1 11
3 7
4 11
1 9
5
6
1 6
3 8
2 12
1 9
5
25
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
22 Kommentare
5.636
Siegmund Walter aus Wesel | 31.05.2018 | 19:15  
16.936
Christiane Bienemann aus Kleve | 31.05.2018 | 19:38  
35.139
Jürgen Daum aus Duisburg | 31.05.2018 | 19:39  
8.086
Norbert Lange aus Lünen | 31.05.2018 | 20:08  
49.926
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 31.05.2018 | 23:05  
55.063
Renate Schuparra aus Duisburg | 31.05.2018 | 23:11  
19.102
Dagmar Drexler aus Wesel | 31.05.2018 | 23:35  
60.834
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 31.05.2018 | 23:38  
60.715
Hanni Borzel aus Arnsberg | 01.06.2018 | 00:58  
41.205
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 01.06.2018 | 07:35  
49.883
Günther Gramer aus Duisburg | 01.06.2018 | 09:35  
60.834
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 01.06.2018 | 10:52  
36.034
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 01.06.2018 | 11:05  
15.356
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 01.06.2018 | 14:29  
31.628
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 01.06.2018 | 22:07  
14.433
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 02.06.2018 | 13:36  
31.628
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 02.06.2018 | 15:56  
19.737
Renate Croissier aus Lünen | 02.06.2018 | 16:00  
2.652
Werner Rhinow aus Bochum | 02.06.2018 | 20:14  
31.628
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 02.06.2018 | 21:17  
11.659
Regine Hövel aus Dinslaken | 14.07.2018 | 18:12  
31.628
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 14.07.2018 | 19:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.