Neu in CAS - zu Besuch im Refugium für Tiere in Not

Anzeige
"Bitte lächeln!" Wo Kameras sind, ist Balou (rechts im Bild) nicht weit. Tobias Weckenbrock (li) mit Elke Balz (re). (Foto: Tobias Weckenbrock)
Castrop-Rauxel: Refugium für Tiere in Not e. V. | Neu in Castrop, da durfte sich Tobias Weckenbrock, Redaktionsleiter der Ruhr Nachrichten Castrop-Rauxel, einen Besuch im Refugium natürlich nicht entgehen lassen. Wir gehören jetzt offziell zu den 13 wichtigsten Orten in der Stadt!

Unsere Bewohner haben ihn auch ordentlich begrüßt - seht selbst im Video


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.



Refugium für Tiere in Not e.V.
Hochstraße 39a
44575 Castrop-Rauxel
Telefon: (02305) 293 879
E-Mail: 44575balz[at]gmail.com
www.tierschutzhof-am-schellenberg.de
https://www.facebook.com/Refugium
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.