Vorwärts / Go straight on

Anzeige
Castrop-Rauxel: Hauptbahnhof |














23 Uhr und ich fliehe von der Arbeit
und beginne den Kampf mit der Einsamkeit.
Ich zähle die Autos, die Ampeln, die Lichter
auf meinem Rückweg durch die Dunkelheit.

Auf dem Armaturenbrett schreiben die Kinder:
" Dad, geh´ bitte nicht weg von uns!
Mama wird schon bald wieder lachen!"
Ich sehe das Foto hoch oben an der Kante
vom Spiegel im Flur.
Mit Ecken, mit Rissen.
Wir küssen und alle!
Wir lächeln.

Halte fest, das Lenkrad und führe uns!
Mit letzter Kraft halte ich die Richtung.
Und wenn ich gleich das Haus erreiche,
wage ich wieder nicht zu halten.
Nur nicht stehenbleiben.
Nur nicht stoppen.
Ich weiß, wie sehr ich sie alle liebe.
Durch all´ meine Fehler,
die ich tat
lernte ich zum ersten Mal
diese Einsamkeit kennen.

Überall sehe ich Lebendigkeit,
erblicke Gesichter und Paare, Familien!
Im Theater auf der Loge,
an der Kasse im Supermarkt!
So wie ein Unternehmer, der schon bald
nach dem nächsten Auftrag begehrt.
Und so suche ich nach einem wahren Wunder,
einem nächsten herzlichen Großvater.
Alles änderte sich in einer Nacht.

Ich will nicht aus dem Auto steigen.
Ich möchte nicht in mein kaltes Haus hinein
und auf dem neuen, weißen Sofa sitzen
und die Flecken vom Kaffee betrachten.

Halte fest, das Lenkrad, so führe mich!
Ich bin so plötzlich abgerutscht.
Und wenn ich gleich mein Haus erreiche,
wage ich nicht den Schlüssel zu drehen.
Nur nicht das Licht erhellen!
Nur nicht das Salz der Tränen spüren!
Ich weiß, dass ich sie liebe.
Durch all´ meine Gleichgültigkeit,
die ich zeigte
lernte ich zum ersten Mal
diese Einsamkeit kennen.

Am Wochenende tollen wir durch den Lunapark.
Die Kinder und ich im Sonneschein.
Sie fragen mich, ob ich sie noch liebe,
ihre Mama!
Ich verberge meine Tränen, meinen Schmerz
und weiß kein Wort zu sprechen.
Fest zieh ich sie zu mir heran,
umarme sie
und denke an das Foto hoch oben an der Kante
vom Spiegel im Flur.
Mit Ecken. Mit Rissen.
Wir küssen uns alle!

(nifri)
0
1 Kommentar
1.242
Nicole Frischlich aus Recklinghausen | 20.12.2012 | 07:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.