Solidarfonds-Schlagerparty mit Ben Zucker und Michelle

Anzeige
Am 15. März 2019 wird in der Europahalle wieder für den guten Zweck gefeiert. Archivfoto: Thiele

Schlagerfans sollten sich schon einmal den 15. März 2019 im Kalender notieren. Dann wird in der Europahalle wieder für den guten Zweck gefeiert. Zu ihrem 30. Geburtstag präsentiert die Solidarfonds-Stiftung NRW einen über fünfstündigen Hit-Marathon. Erstmals mit dabei sind Michelle und Ben Zucker.

Angekündigt haben sich zudem Jürgen Drews, Anna-Maria Zimmermann, Olaf Henning, Bernhard Brink, Jörg Bausch, Norman Langen, Wind, Sandy Wagner, Rosanna Rocci, Vincent Gross und Sarah Schiffer. Durch den Abend führt Hitparaden-Moderator Uwe Hübner.

Alle 13 Künstler stellen sich in den Dienst der guten Sache und tragen dazu bei, dass die Solidarfonds-Stiftung NRW ihre Schul- und Bildungsprojekte zugunsten benachteiligter Kinder und Jugendlicher in NRW initiieren und fortführen kann.
"Es ist absolut klasse, dass anlässlich unseres Jubiläums so viele tolle Künstler zum Jahrestreffen der Solidarfonds-Schlagerfamilie kommen", freut sich Solidarfonds-Initiator Dr. Michael Kohlmann. "Und der Kauf einer Eintrittskarte ist wie eine Spende für unsere Solidarfonds-Stiftung."

Kartenvorverkauf
Beginn der Solidarfonds-Schlagerparty ist um 20 Uhr (Einlass 18.30 Uhr).
Karten (29,90 Euro plus VVK–Gebühren) sind ab Freitag (14. September) unter anderem an allen CTS-Vorverkaufsstellen erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.