Unser Paulinchen ist krank

Anzeige
Castrop-Rauxel: Europastadt |  "Paulinchen" sie ist jetzt 25 Jahre  ist ein Koy! Schon seit einigen Tagen war unser Paulinchen recht lurig. Da keine Besserung in Sicht war,  wurde ein Tierarzt, der sich auf Koy's spezialisiert hat, gerufen. Dieser hat Paulinchen aus dem Teich herausgefangen und in eine Wanne gesetzt, in der vorher Teichwasser gefüllt wurde mit etwas Betäubungsmittel.  Paulinchen hat mich bei dieser Aktion ziemlich nassgegespritzt. Sie wurde untersucht und es  wurden Abstriche gemacht. Diese wurden sofort unterm Mikroskop untersucht und es stellte sich eine bakterielle Erkrankung heraus.  Nach der Behandlung mit einer Antibiotikaspritze wurde sie  wieder zurück in den Teich gesetzt. In den nächsten Tagen muß sie nochmal 2 Spritzen bekommen und wir hoffen, dass sie dann wieder fitt ist
1
2
2
1
1
2
1
2
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
4.215
Manfred Wittenberg aus Düsseldorf | 06.08.2018 | 14:27  
36.054
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 06.08.2018 | 15:46  
2.701
Werner Rhinow aus Bochum | 06.08.2018 | 16:16  
41.532
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 06.08.2018 | 16:25  
13.241
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 06.08.2018 | 19:38  
14.212
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 06.08.2018 | 21:01  
55.063
Renate Schuparra aus Duisburg | 07.08.2018 | 00:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.