Wanderung in der Ardeche-Schlucht

Anzeige
Dieses Bild entstand vor drei Jahren von der Panoramastraße aus und zeigt einen Teil der Schlucht, den wir unten durchwandert haben.
Vallon-Pont-d'Arc (Frankreich): Ardecheschlucht | Unser letzter Besuch an der Ardeche-Schlucht liegt nun drei Jahre zurück. Seinerzeit haben wir die Panoramastraße oberhalb der Schlucht mit ihren zahllosen Aussichtspunkten genutzt. Hierüber hatte ich in diesem Beitrag berichtet. In diesem Jahr haben wir einen Teil der Schlucht im Talboden zu Fuß erkundet. Theoretisch ist es auch möglich, die ganze Schlucht zu durchwandern, aber die 30 Kilometer Länge sind dabei noch das kleinste Hindernis. Es muss nämlich die Ardeche mehrere Male durchquert werden, was nur im Hochsommer bei niedrigem Wasserstand möglich ist. Da bei unserem Besuch ein paar Tage vorher noch reichlich Regen gefallen war, war für so eine Unternehmung der Pegel deutlich zu hoch.

Wir machten uns also vom oberen Ende der Schlucht auf, gingen soweit es ging bis zur ersten Furt und dann auf dem gleichen Weg wieder zurück zum Aussichtspunkt. Etwas überraschend war, das von unten die Schlucht eigentlich weniger spektakulär wirkt als von oben, aber interessant und schön ist es allemal. Lasst euch in meiner Fotostrecke mitnehmen in ein typisches Landschaftsbild von Südfrankreich. Wie an vielen anderen Stellen auch, hat hier das fließende Wasser teilweise spektakuläre Strukturen in das dort vorherrschende Kalkgestein gefressen.

In den Bildunterschriften finden sich noch einige weiteren Erläuterungen.
1 6
3
8
5 10
8
7
9
3 8
7
7
1 11
8
3 11
7
7
7
1 8
7
7
29
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
24 Kommentare
48.376
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 18.06.2018 | 21:10  
39.105
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 18.06.2018 | 21:27  
30.940
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 18.06.2018 | 21:33  
39.105
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 18.06.2018 | 21:37  
13.691
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 18.06.2018 | 23:04  
16.477
Christiane Bienemann aus Kleve | 18.06.2018 | 23:58  
53.262
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 19.06.2018 | 08:14  
49.093
Günther Gramer aus Duisburg | 19.06.2018 | 08:25  
12.181
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 19.06.2018 | 08:49  
18.632
Dagmar Drexler aus Wesel | 19.06.2018 | 09:10  
33.807
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 19.06.2018 | 11:12  
7.696
Norbert Lange aus Lünen | 19.06.2018 | 13:13  
12.861
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 19.06.2018 | 20:10  
16.334
Gerd Szymny aus Bochum | 19.06.2018 | 21:23  
55.595
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 20.06.2018 | 05:17  
24.031
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 20.06.2018 | 09:51  
30.940
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 20.06.2018 | 17:51  
54.163
Renate Schuparra aus Duisburg | 21.06.2018 | 23:17  
30.940
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 22.06.2018 | 09:56  
58.754
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 30.06.2018 | 12:30  
34.415
Jürgen Daum aus Duisburg | 03.07.2018 | 22:29  
5.418
Andreas Nickel aus Lünen | 06.07.2018 | 06:08  
30.940
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 08.07.2018 | 08:02  
29.563
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 09.07.2018 | 12:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.