Datteln: Fußgänger von Auto touchiert und gestürzt

Ein 47-jähriger Fußgänger aus Datteln ist am Mittwochabend, 9. Januar, gegen 19.45 Uhr von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden.
Der Mann war auf der Straße "Zu den Höfen" zu Fuß in Richtung Dortmunder Straße unterwegs. Weil ihm ein Auto entgegenkam, blieb er stehen. Trotzdem wurde er von dem linken Außenspiegel des Autos touchiert, so dass er das Gleichgewicht verlor und stürzte. Die Autofahrerin fuhr weiter, ohne anzuhalten. Der Fußgänger ging daraufhin hinter dem Auto her und entdeckte das Fahrzeug wenig später geparkt in der Nähe und rief die Polizei. Die 53-jährige Fahrerin aus Datteln gab an, den Unfall nicht mitbekommen zu haben. Sachschaden entstand nicht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen