Mehrere hundert Teilnehmer bei Versammlungen am Kohlekraftwerk Datteln 4
Meist störungsfreie Zusammentreffen

Die Versammlungen rund um das Kohlekraftwerk Datteln 4 zusammen kamen verliefen friedlich.
  • Die Versammlungen rund um das Kohlekraftwerk Datteln 4 zusammen kamen verliefen friedlich.
  • Foto: Symbolfoto Polizei/ Lokalkompass
  • hochgeladen von Lokalkompass Ostvest

Friedlich und weitestgehend störungsfrei verliefen die Versammlungen am Samstag, 30. Mai, in Datteln, wo mehrere hundert Teilnehmer ab 8.30 Uhr an den 10 verschiedenen Versammlungsorten rund um das Kohlekraftwerk Datteln 4 zusammen kamen.
Gegen 16.05 Uhr waren alle Versammlungen beendet.
Auf Grund von notwendigen polizeilichen Absperrmaßnahmen kam es zu temporären Verkehrsbeeinträchtigungen. In vier Fällen wurden Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt (wildes Plakatieren.) Auf Grund des Verstoßes gegen das Vermummungsverbot wurden bei drei Versammlungsteilnehmern die Personalien festgestellt und entsprechende Anzeigen erstattet. Bei zwei weiteren Versammlungsteilnehmern wurden ebenfalls die Personalien festgestellt, da sie die Maßnahmen der Polizei behindert hatten. Alle fünf Personen konnten nach Abschluss der Maßnahmen weiter an der Versammlung teilnehmen.
In einem Fall haben sich zwei Personen an einer Brücke (Lukasbrücke) abgeseilt und ein Plakat angebracht. Der Schiffsverkehr konnte weiterhin uneingeschränkt passieren.
Nachdem die Personen die Aktion beendet hatten, wurden die Personalien festgestellt und Platzverweise ausgesprochen.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen