Datteln im Licht

Organisatoren und Mitwirkende freuen sich auf "Datteln im Licht".
2Bilder
  • Organisatoren und Mitwirkende freuen sich auf "Datteln im Licht".
  • Foto: Krusebild
  • hochgeladen von Mirella Turrek

Am Freitag, 23. November, ist es wieder soweit: "Datteln im Licht" taucht die Stadt in ein Farbenmeer. Lichtkünstler Jörg Rost setzt auch in diesem Jahr wieder Castroper Straße, Hohe Straße, Neumarkt und Tigg mit rund 200 Scheinwerfern in Szene. Dazu gibt es ein Begleitprogramm und die Möglichkeit, bis 22 Uhr zu shoppen.

"Datteln im Licht" startet um 18 Uhr. Die Bühne am Tigg wird musikalisch bespielt. Außerdem findet hier ein Rudelsingen statt. Jeder ist herzlich zum Mitsingen eingeladen. Lukas & Stefan nehmen das Publikum mit auf eine kurzweilige Reise durch die Musikgeschichte. Lukas Dylong und Stefan Breuer schaffen es mit Gitarre, Bass, Cajon, Schlagzeug, Percussion und zwei Stimmen, dass jeder Fuß wippt und alle mitsingen.
Auf dem Neumarkt können sich die Besucher unter anderem auf Andrea Schaschek vom Duo Meli Melo freuen, die mit einer LED-Show und einem Hula-Hoop-Act begeistert.
"Datteln im Licht" lädt dazu ein, neben einem Bummel durch die illuminierte Innenstadt auch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk zu kaufen. Die Geschäfte sind an diesem Abend bis 22 Uhr geöffnet. "Eine gute Gelegenheit, unsere Dattelner Taler zu sammeln", sagt Stephan Bröcker, Vorsitzender der Werbegemeinschaft City Partner Datteln.
Wer seine Stadt einmal mit anderen Augen sehen möchte oder Interessantes über Datteln erfahren möchte, ist herzlich zu einem geführten Stadtrundgang eingeladen. Die Stadtführer bieten um 18.30 Uhr und um 19.30 Uhr zwei Führungen an. Treffpunkt ist am Büro des Quartiersmanagements, Hohe Straße 25 a (ehemals Tchibo).
Hier ist auch der Startpunkt für den Foto-Workshop, den Jürgen Rei im Rahmen von "Datteln im Licht" anbietet. Jürgen Rei, unter anderem bekannt durch die Vortragsreihe "ZeigeZeit", bringt interessierte Hobby-Fotografen zu den schönsten Ecken und gibt ihnen Tipps. Die Teilnahme ist kostenlos; bitte ein Stativ mitbringen.

Foto-Workshop

Die Fotos, die im Rahmen des Workshops entstehen, können für die Teilnahme an einem Fotowettbewerb eingereicht werden. Eine Jury wird die Fotos sichten und prämieren. Im Anschluss ist eine Ausstellung der besten Werke geplant. Außerdem soll eine "ZeigeZeit" über die Veranstaltung geben.
Neben Neuem können sich die Besucher auch auf Bewährtes freuen. Unter dem Titel "Ein Leben lang - Gott geht mit" findet in der St. Amandus-Kirche von 18 bis 22 Uhr auch in diesem Jahr wieder eine Lichtinstallation statt. Es ist die fünfte Installation im Kirchenraum, die Matthias Reimann, Jonas Wiegert und Marlies Woltering inszenieren. In diesem Jahr geht es um Gottes Begleitung durch das Leben. Musik, Texte, Kunst und Beleuchtung laden ein, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

Organisatoren und Mitwirkende freuen sich auf "Datteln im Licht".
Dattelner Gebäude werden am Freitag illuminiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen