Datteln: Wenn Herzen brennen - Schüler lesen zu den Themen „Liebe“ und „Glück“

Schülerinnen und Schüler lesen unter dem Titel „Wenn Herzen brennen“.
  • Schülerinnen und Schüler lesen unter dem Titel „Wenn Herzen brennen“.
  • Foto: Rainer Sturm/pixelio.de
  • hochgeladen von Lokalkompass Ostvest

Aus Anlass des Valentinstages lädt das Comenius-Gymnasium für Montag, 25. Februar, in die Buchhandlung „Bücherwurm“, Castroper Straße 33, ein. Schülerinnen und Schüler der Kultur-AG lesen unter dem Titel „Wenn Herzen brennen“ ausgewählte Texte zu den Themen „Liebe“ und „Glück“. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der VHS der Stadt Datteln durchgeführt und beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist kostenfrei.
Im ersten Teil der Lesung werden traditionelle deutsche Liebesgedichte aus verschiedenen Jahrhunderten vorgetragen. Autoren sind Friedrich Rückert, Christian Morgenstern, Heinrich Heine, Bertolt Brecht und andere. Es schließen sich zwei Liebesgeschichten von Rebecca Casati und Robert Walser an. Im dritten Teil der Lesung kommt der bekannte humoristische Autor Heinz Erhardt mit einigen liebestollen Gedichten zu Wort.
Im vierten Teil folgen berühmte und beeindruckende Liebesbriefe von Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller, Franz Kafka, Heinrich von Kleist und Henriette Vogel. Im letzten Teil wird eine Verbindung zwischen „Liebe“ und „Glück“ hergestellt. Dazu lesen die Schülerinnen und Schüler Gedichte und Geschichten von Kurt Tucholsky, Heinrich Heine, Erich Kästner und anderen Autoren.
Das Konzept zu dieser Lesung hat der ehemaligen Lehrer des Comenius-Gymnasiums Werner Fondermann entworfen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen