Olfen: Ausstellung mit Peter Ernst - "Ferne Welten Streifzüge mit der Kamera"

Um Tiere zu fotografieren braucht der Fotograf viel Geduld.
  • Um Tiere zu fotografieren braucht der Fotograf viel Geduld.
  • Foto: Peter Ernst
  • hochgeladen von Lokalkompass Ostvest

Der Kunst- und Kulturverein Olfen lädt am Sonntag, 10. Dezember, um 11 Uhr zur Ausstellungseröffnung Peter Ernst "Ferne Welten Streifzüge mit der Kamera" ins Olfonium, Neustraße 17, ein.

Ferne Welten – wer träumt nicht etwa von Afrika, Hawaii oder Bora Bora? Ein Sammelalbum eines Margarine-Herstellers über Afrika und Südamerika weckte früh das Interesse des Olfener Peter Ernst für Tiere und Natur.
Es begann in den 50er Jahren mit einer einfachen Kamerabox. Die Leidenschaft zur Fotografie konzentrierte sich nach und nach überwiegend auf Tier-, Makro- und Landschaftsaufnahmen. Auf seinen Reisen in alle Teile der Welt suchte er die schönsten Motive, um sie mit der Kamera festzuhalten: ob Löwen in Kenia, Bären in Alaska, Eisberge vor Grönland, das Taj Mahal in Indien, die Skyline von New York oder Traumbuchten der Südsee – alles wird festgehalten.
Die jetzige Ausstellung zeigt einen kleinen fotografischen Querschnitt der letzten Jahre von verschiedenen Reisen mit der Digitalkamera.
Die Ausstellung ist vom 10. Dezember bis zum 11. Januar sonntags von 11 bis 13 Uhr und zu den Veranstaltungen geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen