Datteln - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Das Rathausfest ist abgesagt.

Dattelner Rathausfest und Mondscheinkino finden nicht statt
Stadtverwaltung bedauert Absage und hofft aufs nächste Jahr – Dank an Sponsoren

Die aktuelle und die zu erwartende Corona-Pandemie-Lage lassen es leider noch immer nicht zu, dass Veranstaltungen stattfinden – auch nicht unter freiem Himmel. Das Dattelner Rathausfest im Licht ist davon betroffen, ebenso das Mondscheinkino, das in Kooperation mit der VHS im Dorfschultenhof geplant war. Die Stadtverwaltung müsste spätestens jetzt mit den Planungen beginnen. „Das können wir aber nicht guten Gewissens tun, weil wir die Corona-Situation im August nicht vorhersehen können“, sagt...

  • Datteln
  • 01.05.21
Josef Hovenjürgen MdL.

Wahlen 2022
Hovenjürgen mit 100% für Landtagswahl nominiert

Die NRW-Landtagswahlen 2022 werfen ihre Schatten voraus. Auf der Mitgliederversammlung des Stadtverbandes der CDU Dorsten wählten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Donnerstagabend (22. April 20201) ihre Vertreter und Ersatzvertreter zur Wahlkreisvertreterversammlung zur LTW 2022. Die gewählten Vertreter bestimmen mit, wer als CDU-Kandidat für den Landtagswahlkreis 71 antritt. Ludger Föcker, CDU-Chef von Dorsten: „Josef Hovenjürgen MdL vertritt die Interessen von Dorsten seit vielen Jahren...

  • Dorsten
  • 26.04.21
Die Stadtverwaltung sucht einen Nachfolger für den ehemaligen Schiedsmann Gökhan Tonguc.

Stadtverwaltung sucht neue Schiedsperson für Datteln-Süd
Gökhan Tonguc hat seine Tätigkeit beendet – Nachfolger wird vom Rat der Stadt Datteln gewählt

Zum 1. April endete die Amtszeit des Dattelner Schiedsmanns Gökhan Tonguc, der für den Bezirk Datteln-Süd zuständig war. Deshalb sucht die Stadtverwaltung jetzt einen Nachfolger. Interessenten für die ehrenamtliche Schiedstätigkeit bewerben sich bis Freitag, 14. Mai, beim Rechtsamt im Rathaus, Raum 2.20. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Weitere Fragen zum Tätigkeitsbereich beantworten Daniela Westrup und Daniela Perenz, unter Tel. 02363/107-337 und...

  • Datteln
  • 26.04.21
Andrè Dora bietet Online-Gespräche an.

Dattelns Bürgermeister bietet persönliche Gespräche über Zoom an
Zoom-Meeting mit André Dora

Für Donnerstag, 29. April 2021, haben die Dattelns Bürger wieder die Möglichkeit, zwischen 17 und 18.30 Uhr 15-Minuten-Termine für ein persönliches Online-Gespräch mit dem Bürgermeister André Dora zu vereinbaren. „Gerade der persönliche Kontakt mit den Bürgern und Bürgerinnen ist mir sehr wichtig“, sagt Bürgermeister André Dora, „deshalb nutze ich diese Möglichkeit gerne, um mit ihnen zu sprechen und mir anzuhören, wo bei den Menschen in Datteln der Schuh drückt. Und selbstverständlich freue...

  • Datteln
  • 25.04.21

Landrat und Bürgermeister haben entschieden
Notbremse im Kreis Recklinghausen

Wenn die kreisweite Sieben-Tage-Inzidenz den Wert 200 drei Tage in Folge überschreitet, gilt ab dem übernächsten Tag die Notbremse im Kreis Recklinghausen. Das haben Landrat und Bürgermeister heute gemeinsam entschieden. Die Testoption, die der Kreis bislang mit Blick auf die Teststruktur gezogen hatte, entfällt somit, wenn dieser Grenzwert erreicht wird. Mit der Notbremse und dem Wegfall der Testoption ist es dann im Kreisgebiet nicht mehr erlaubt, mit einem negativen tagesaktuellen...

  • Recklinghausen
  • 15.04.21

Besucher in Ausschüssen
Vor Sitzung anmelden

>Datteln. Bürger, die im April an Ausschusssitzungen teilnehmen möchten, müssen sich vorher anmelden – spätestens 48 Stunden vorher. Das gilt für den Betriebsausschuss, für den Stadtentwicklungs-, Bau- und Planungsausschuss und für den Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss. Die jeweils 22 Plätze, im Betriebsausschuss zehn, werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Alle Sitzungen beginnen um 17 Uhr. Der Betriebsausschuss tagt am Dienstag, 20. April, im Aufenthaltsraum des KSD,...

  • Datteln
  • 15.04.21
500 Euro für jeden: Das schlägt der Handelsverband Deutschland vor, um die Konjunktur zu beleben. Was würdet ihr kaufen?

Frage der Woche
Corona-Schecks: Wofür würdet ihr 500 Euro ausgeben?

Wir kaufen kaum noch. Die Corona-Krise hat in ganz Deutschland dafür gesorgt, dass der Konsumwille der Bevölkerung stark zurückgegangen ist. Der Handelsverband Deutschland (HDE) schlägt- daher vor, dass jeder 500 Euro zum Einkaufen bekommen soll. So soll die Wirtschaft angeregt werden. Die Wirtschaft spürt die Auswirkungen der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Einschränkungen schon jetzt. Doch die mittel- und langfristigen Folgen der Krise könnten Unternehmen noch stärker treffen,...

  • Herne
  • 02.04.21
  • 16
  • 4
Alltägliches Bild für Berufspendler: Auch in Zeiten von Lockdown und Homeoffice bleibt die Zahl der Menschen, die auf dem Weg zur Arbeit weite Strecken zurücklegen, auf einem hohen Level.

111.000 Menschen verlassen den Kreis Recklinghausen auf dem Weg zur Arbeit
Viele Berufspendler trotz Pandemie

Wenn Lebenszeit im Stau verloren geht: Auch in Zeiten von Lockdown und Homeoffice bleibt die Zahl der Pendler im Kreis Recklinghausen auf einem hohen Level. Im vergangenen Jahr verließen rund 111.000 Menschen auf dem Weg zur Arbeit die Kreisgrenzen. Darauf macht die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) aufmerksam. Die Gewerkschaft beruft sich dabei auf eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit. Demnach stieg die Zahl der sogenannten Auspendler im Kreis Recklinghausen um 0,9 Prozent im Vergleich zum...

  • Recklinghausen
  • 28.03.21
  • 1
Freuen sich über die neue Fahrzeughalle des Kreisgartenbaulehrbetriebs: (v.l.n.r.) Christian Kappenhagen, Fachdienstleiter Immobilienangelegenheiten, Martin Braukmann, Ausbilder Kreisgartenbaulehrbetrieb, Landrat Bodo Klimpel, Stefan Dunke, Projektleiter beim Fachdienst Immobilienangelegenheiten, Carsten Uhlenbrock, Fachdienstleiter Tiefbau und Kreisgartenbaulehrbetrieb und Annette Hölken, Ausbilderin Kreisgartenbaulehrbetrieb.

Kreisgartenbaulehrbetrieb produziert Strom für Kleingeräte selbst
Neue Fahrzeughalle mit Photovoltaik-Anlage fertiggestellt

Die ersten sichtbaren Baumaßnahmen des Vestischen Klimapakts sind fertiggestellt: Der Kreisgartenbaulehrbetrieb (KGBL) in Datteln-Horneburg hat seine neue Fahrzeughalle samt Photovoltaik-Anlage in Betrieb genommen. Landrat Bodo Klimpel machte sich selbst ein Bild von dem neuen Gebäude: "Wir haben uns mit dem Vestischen Klimapakt das Ziel gesetzt, die Kreisverwaltung und ihre Standorte klimaneutral auszurichten. Ich freue mich, dass wir dadurch unseren eigenen Beitrag zum Klimaschutz leisten...

  • Datteln
  • 27.03.21
Bei dem Experiment wäre mit einem negativen Corona-Test und einem damit verbundenen "Tagesticket" der Besuch von einem Theater wieder möglich.

Kreis Recklinghausen bewirbt sich als Modellkommune
"Öffnen mit Sicherheit"

Der Kreis Recklinghausen hat beim Land NRW beantragt, Modellkommune für das Projekt "Öffnen mit Sicherheit" werden zu dürfen. Das Experiment wird aktuell in Tübingen erprobt und ermöglicht mit einem negativen Corona-Test und einem damit verbundenen "Tagesticket" den Besuch von Gastronomie, Geschäften und auch Kultureinrichtungen. Während die genauen Auswirkungen der Corona-Pandemie für die Städte im Kreis Recklinghausen noch lange nicht abzusehen sind, steht bereits jetzt fest: Die Corona-Krise...

  • Recklinghausen
  • 27.03.21
Der Kreis Recklinghausen bewirbt sich als Modellkommune in der Corona-Pandemie.

Kreis Recklinghausen will "Öffnen mit Sicherheit" für Gastronomie, Kultur und Geschäfte
Experiment als Modellkommune im Corona-Lockdown

Der Kreis Recklinghausen will einen eigenen Weg in der Corona-Krise gehen. Er hat beim Land NRW beantragt, Modellkommune für das Projekt "Öffnen mit Sicherheit" werden zu dürfen. Das Experiment wird aktuell in Tübingen erprobt und ermöglicht mit einem negativen Corona-Test und einem damit verbundenen "Tagesticket" den Besuch von Gastronomie, Geschäften und auch Kultureinrichtungen. Während die genauen Auswirkungen der Corona-Pandemie für die Städte im Kreis Recklinghausen noch lange nicht...

  • Marl
  • 24.03.21
Foto: Symbolbild Pixabay
2 Bilder

Kreis erhält mehr BioNTech und weniger AstraZeneca
Weitere Termine für Bürger ab 80 Jahren buchbar, Impfungen mit AstraZeneca gesichert

Kreis RE. Das Land Nordrhein-Westfalen hat mit einem neuen Erlass das weitere Vorgehen für die Impfungen auch für den Kreis Recklinghausen festgelegt. Mit dabei ist auch die Planung der Impfstofflieferungen und Zuteilung nach Kreisen und kreisfreien Städten: Rund 2000 Impfdosen AstraZeneca weniger als geplant wurden in der letzten Woche bereitgestellt, in dieser Woche gibt es keine neue Lieferung. Dafür steht für diese Woche fast die doppelte Menge an BioNTech zur Verfügung. Der Erlass regelt...

  • Haltern
  • 24.03.21
Auch im Jahr 2021 verdienen Frauen noch immer weniger als ihre männlichen Kollegen.

Landrat und Stadtoberhäupter machen auf Equal Pay Day aufmerksam
Video mit Statements geht am 10. März online

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit – darum geht es beim Equal Pay Day. Denn auch im Jahr 2021 verdienen Frauen noch immer weniger als ihre männlichen Kollegen. Um auf diesen geschlechtsspezifischen Gehaltsunterschied aufmerksam zu machen, haben Landrat Bodo Klimpel, die Bürgermeisterin und die Bürgermeister der Städte im Kreis Recklinghausen sowie das Verwaltungsoberhaupt der Stadt Bottrop kurze Statements aufgenommen, die in einem gemeinsamen Video am Mittwoch, 10. März, in den sozialen...

  • Recklinghausen
  • 06.03.21
Von links: Martina Zörner (städtische Mitarbeiterin), Dirk Franke (Beigeordneter und Kämmerer) und Corinna Srol (Auszubildende).

Dattelner Lehrer und bedürftige Schüler erhalten iPads
Geräte werden jetzt vorbereitet und bis März verteilt – Landesförderung

Die Lehrer und bedürftigen Schüler in Datteln erhalten iPads, die jetzt vorbereitet und bis März verteilt werden. Die Kartons stapeln sich nicht nur im Fachdienst IT, sondern auch in anderen Räumen des Rathauses – unter anderem auch im Standesamt: Insgesamt 908 iPads müssen ausgepackt, inventarisiert, beschriftet, mit dem Logo des Förderpakets des Landes versehen und online registriert werden, damit alle Apps geladen und installiert werden. Geräte viel früher eingetroffen „Ich bin froh, dass...

  • Datteln
  • 24.02.21
Die Winterdienste hatten alle Hände voll zu tun, um die Straßen frei zu halten.

Winterdienst der Stadt Olfen zieht Bilanz
Maschinelle Ausstattung reicht nicht aus - Unterstützung privater Partner

Die Temperaturen erreichen wieder angenehme Grade, die Schneeberge schmelzen so langsam wieder dahin. Die Stadt Olfen zieht eine Bilanz der anstrengenden Winterwoche. „Es ist alles noch ganz gut gelaufen, unsere Leute vom Bauhof haben alles gegeben“, resümiert Bürgermeister Wilhelm Sendermann in einer Bilanz. „So viel Schnee hatten wir lange nicht mehr“, sagt Sendermann weiter und er weiß, von was er spricht. „Ich bin jetzt schon in unterschiedlichen Funktionen bald 30 Jahre bei der Stadt, so...

  • Olfen
  • 20.02.21
Der Mustang passt schon mal: Ex-Bürgermeister Fred Toplak greift bei der Motorworld ein.

Ex-Bürgermeister ist jetzt freier Berater bei der "Motorworld"
Fred Toplak gibt wieder Gas

Längere Zeit war es relativ ruhig um Ex-Bürgermeister Fred Toplak, doch seit dem 1. Februar mischt er im Stadtgeschehen weiter richtig mit. Als freier Berater übernimmt er die Leitung der Projektentwicklung für die "Motorworld" und will den Zukunftsstandort Ewald mit "Kraft und Leidenschaft weiter entwickeln." Er werde eine europäisch und bundesweit erfolgreich etablierte Marke persönlich und hautnah „vor Ort“ vertreten. 2009 startete die inzwischen mehrfach erweiterte "Motorworld" Region...

  • Herten
  • 04.02.21

Wohnen in Datteln muss bezahlbar sein - Jusos fordern mehr bezahlbarem Wohnraum

Datteln. Bezahlbarer Wohnraum ist knapp in Datteln und die Lage wird sich in den nächsten Jahren zuspitzen. Wie in den meisten Kommunen in NRW ist der Bedarf an sozialem Wohnungsbau größer als das Angebot. Insbesondere für junge Menschen kann eine eigene Wohnung daher ein finanzieller Kraftakt sein. Um hier Abhilfe zu schaffen hat der Rat der Stadt eine Quote von 25 Prozent festgelegt, zu der alle neuen Wohnbauprojekte später sozial verträglich vermarktet werden müssen. Die Jusos Datteln...

  • Datteln
  • 28.01.21
9 Bilder

Jusos gedenken der Opfer des Nationalsozialismus – Stolpersteine erinnern an jüdische MitbürgerInnen

Datteln. Gelegt um über sie zu „stolpern“. Stolpersteine erinnern an ehemalige jüdische Einwohner, Nachbarn und Freunde, die die Zeit des Nationalsozialismus in großer Zahl nicht überlebt haben. Einige wenige konnten, mit der Hoffnung in anderen Ländern ein neues Leben anfangen zu können, auswandern. Wie die Familie Goldberg, die in die USA oder nach Australien auswandern konnten. Bevor sie vor dem Holocaust fliehen mussten, lebten sie auf der Carl-Gastreich-Straße. Noch heute hält die...

  • Datteln
  • 27.01.21
In Recklinghausen bekommen alle Schulen Luftreiniger.

Schulen in Recklinghausen rüsten sich gegen Coronavirus
191.530 Euro für mobile Luftreinigungsgeräte

In Recklinghausen macht die Stadt den nächsten wichtigen Schritt, um in den Schulen mehr Schutz vor dem Coronavirus zu gewährleisten. Sie stattet ihre Lehrstätten mobilen Luftreinigungsgeräten aus. Eine Umfrage bei den Schulen ermittelte insgesamt 58 notwendige Geräte für schwer zu lüftende Klassenräume und Schulmensen. Damit erhalten insgesamt 28 Schulen, von der Grundschule bis zum Gymnasium, mobile Luftreinigungsgeräte. Grundschule Im Reitwinkel und Marienschule werden als erste ausgestattet...

  • Marl
  • 27.01.21
Die Dattelner Stadtverwaltung erhebt für Januar keine Beiträge für Kinderbetreuung

Stadt Datteln erhebt für Januar keine Beiträge für Kinderbetreuung
Betretungsverbot für Kitas und Offene Ganztagsschule aufgrund der Corona-Pandemie

Eine gute Nachricht für alle Eltern, die ihre Kinder in Kindertageseinrichtungen, in der Kindertagespflege und in den Offenen Ganztagsschulen betreuen lassen: Die Stadtverwaltung wird für Januar 2021 keine Betreuungsgebühren erheben, da es in dieser Zeit ein Corona-bedingtes Betretungsverbot gab. Die ausfallenden Elternbeiträge teilen sich das Land und die Stadt zur Hälfte. Bürgermeister André Dora hat die Eltern angeschrieben und bedankt sich bei ihnen dafür, dass „Sie uns nach wie vor dabei...

  • Datteln
  • 26.01.21
Der fachpolitische Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion Arvid Weber.

Erreichbarkeit des Impfzentrums für alle Personengruppen ermöglichen
Kreis-Ausschuss fordert einstimmig Hilfssystem

Kreis RE. Der fachpolitische Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion Arvid Weber musste in der Ausschuss-Sitzung Arbeit, Gesundheit und Soziales keine große Argumentationsoffensive für den Antrag der SPD-Kreistagsfraktion starten. Allen Fraktionen im Ausschuss war klar, dass mit Beginn der Impftermin-Vergabe die Solidarität mit all denen groß sein muss, die für den Weg zum Impfzentrum Hilfestellung benötigen. „In einem Flächenkreis, wie unserem, ist die An- und Abreise für Senioren nicht nur aus den...

  • Haltern
  • 25.01.21

Inzidenzwert deutlich unter 200
15-Kilometer-Grenze im Kreis Recklinghausen aufgehoben

Kreis RE. Die 15-Kilometer-Grenze, die das Land am vergangenen Dienstag in einer Coronaregionalverordnung für den Kreis Recklinghausen festgelegt hatte, ist aufgehoben. Darüber informierte das Gesundheitsministerium des Landes die Kreisverwaltung offiziell am späten Montagnachmittag. Ab sofort können sich die Bürgerinnen und Bürger des Kreises Recklinghausen also wieder über die Kreisgrenzen und einen 15-Kiolmeter-Radius vom Wohnort hinaus bewegen. Als Begründung für die Aufhebung der Regelung...

  • Haltern
  • 18.01.21
Armin Laschet gewann in der Stichwahl gegen Friedrich Merz und ist neuer CDU-Parteichef. Foto: Daniel Magalski
3 Bilder

Stichwahl: 525 Delegierte stimmten online für NRW-Ministerpräsidenten
Armin Laschet ist neuer CDU-Parteichef

991 CDU-Delegierte haben am Samstag entschieden: Armin Laschet ist neuer Parteivorsitzender der Christdemokraten. Laschet setzte sich in der Stichwahl gegen Friedrich Merz (466 Stimmen) durch, der nach dem ersten Wahlgang noch knapp vor dem NRW-Ministerpräsidenten gelegen hatte. 1001 Delegierte waren stimmberechtigt, in Wahlgang eins votierten 385 für Merz, 380 für Laschet und 224 für Norbert Röttgen. Weil keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit erzielt hatte, ging es in die Stichwahl. Hier...

  • Essen-Süd
  • 16.01.21
  • 26
  • 3

Kreisverwaltung Recklinghausen bleibt zwischen Weihnachten und Silvester geöffnet

Die Kreisverwaltung bleibt in diesem Jahr aufgrund der Herausforderungen im Zuge der Corona-Pandemie an den Werktagen zwischen Weihnachten und Silvester geöffnet, die ursprünglich vorgesehenen Betriebsferien wird es nicht geben. Aufgrund der aktuellen Situation und der sehr hohen Corona-Infektionszahlen im Kreisgebiet begrenzt die Kreisverwaltung ihr Angebot auf dringende und unaufschiebbare Angelegenheiten. Termin vereinbaren Wer ein Anliegen hat, sollte sich telefonisch an den entsprechenden...

  • Marl
  • 26.12.20

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.