Am Donnerstag, 29. Oktober, von 17 bis 18 Uhr im Kreisgartenbaulehrbetrieb
Bürgermeister André Dora trifft Dattelner Bürger

Interessierte Dattelner Bürgern können mit Bürgermeister André Dora im VHS-Bürgermeisterforum wieder ins Gespräch kommen.
  • Interessierte Dattelner Bürgern können mit Bürgermeister André Dora im VHS-Bürgermeisterforum wieder ins Gespräch kommen.
  • Foto: LK-Archiv
  • hochgeladen von Helena Pieper

Beim Bürgermeisterforum der VHS kommt haben Dattelner Bürger wieder Gelegenheit zum Gespräch mit Bürgermeister André Dora und zwar am Donnerstag, 29. Oktober, von 17 bis 18 Uhr im Kreisgartenbaulehrbetrieb ( Horneburger Straße 63). Anmeldung erforderlich.

Auf Grund der Corona-Pandemie ist die Anzahl der Teilnehmer begrenzt, eine Anmeldung unter 02363/107-255 ist erforderlich. Es gelten die Abstandsregeln, ein Mund-Nasen-Schutz muss getragen werden.

„Auch in diesen Zeiten möchte ich mit den Bürgerinnen und Bürgern aus Datteln ins Gespräch kommen“, sagt Bürgermeister André Dora, „um mit ihnen über all das direkt zu sprechen, was in der Stadt wichtig ist“, so Dora und ergänzt: „Ganz gleich, ob es um die Müllabfuhr, eine Ratssitzung oder Projekte der Stadtverwaltung geht.“

Die Bürger haben es in der Hand

Die Bürger haben es in der Hand, welche Themen sie zur Sprache bringen. Und sie entscheiden, ob sie etwas über ihren Stadtteil erfahren oder über etwas sprechen möchten, das die ganze Stadt betrifft.
"Wer Fragen an den Bürgermeister hat, geht einfach zum Bürgermeisterforum, das einmal im Monat an wechselnden Orten stattfindet. Mal trifft sich André Dora mit den Bürgern in einer Kirche, mal in einer Gaststätte, am Kanal oder in einem Vereinsheim.", heißt es in der Ankündigung.

Autor:

Lokalkompass Datteln aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen