Datteln: Bratpfannen in die gelbe Tonne? - Ab 2019 gibt's die neue Wertstofftonne

Ab 2019 gibt's die neue Wertstofftonne.
  • Ab 2019 gibt's die neue Wertstofftonne.
  • Foto: Gabi Schoenemann/pixelio.de
  • hochgeladen von Lokalkompass Ostvest

Auch die Stadt Datteln führt zu Beginn des nächsten Jahres die neue gelbe Wertstofftonne ein. Dann müssen Wertstoffe wie Eimer, Kochtöpfe, Kabelreste oder Plastikspielzeug nicht mehr in der Restmülltonne, sondern in der gelben Tonne entsorgt werden.
Gelbe Säcke werden mit der Einführung der Wertstofftonne nicht mehr ausgegeben, da sie sich nicht für schwere Metallteile eignen. Haushalte, die bisher gelbe Säcke für ihre Verpackungsabfälle benutzt haben, erhalten vom beauftragten Entsorger rechtzeitig eine gelbe Wertstofftonne - entsprechend der Größe der Restmüllgefäße. Verfügbar ist die neue Wertstofftonne in den Größen 120 Liter, 240 Liter und 1100 Liter.
Grund für die Einführung der Wertstofftonne ist die Neufassung des Verpackungsgesetzes zum 1. Januar 2019. Danach sind die Kommunen für die Sammlung so genannter "stoffgleicher Nichtverpackungen" verantwortlich. Dazu gehören alle Haushaltsgegenstände aus Kunststoff und Metall, wie Eimer, Schüsseln, Bratpfannen, Besteck und Kabelreste.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.