Datteln: Das Neueste aus dem Literaturcafé

Das Neueste aus dem Literaturcafé.
  • Das Neueste aus dem Literaturcafé.
  • Foto: Rainer Sturm/pixelio.de
  • hochgeladen von Lokalkompass Ostvest

Für fast jeden Menschen gibt es eine Situation, die er nie erleben möchte. Anita Schlüter hat so eine Situation schon zwei Mal erlebt und möchte darüber berichten. Auf Einladung des Dattelner Literaturcafés erzählt sie von ihrer Nahtod-Erfahrung.
Am Mittwoch, 24. April, wird sie in der Dattelner Buchhandlung "Bücherwurm", Castroper Straße 33, über diese Erlebnisse berichten. Sie möchte den Zuhörern erzählen, wie es ist, lebend tot zu sein und wie man danach wieder ins normale Leben zurückfindet.
Der Beginn der Lesung ist um 17 Uhr und der Eintritt ist frei. Es wird für selbstgebackenen Kuchen, Kaffee und Tee gesorgt.
Am Ende des Nachmittags wird um eine Spende für die Beratungsstelle für vernachlässigte und misshandelte Kinder an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik in Datteln gebeten.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen