Datteln: "Fahnen fürs Leben" - Internationales Aktionsprojekt am Brustzentrum

Laden zum Aktionstag (v.l.): Dr. Dorothee Drüppel, Leiterin des Brustzentrums und Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am St. Vincenz-Krankenhaus,  und die Breast-Care-Nurses Gudrun Andrzejewski und Ulrike Kwiatowski.
  • Laden zum Aktionstag (v.l.): Dr. Dorothee Drüppel, Leiterin des Brustzentrums und Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am St. Vincenz-Krankenhaus, und die Breast-Care-Nurses Gudrun Andrzejewski und Ulrike Kwiatowski.
  • Foto: Öffentlichkeitsarbeit VCK
  • hochgeladen von Lokalkompass Ostvest

Am Donnerstag, 22. März, organisiert das Dattelner Brustzentrum zum ersten Mal das internationale Projekt "Fahnen fürs Leben". Von 14 bis 16.30 Uhr werden im Foyer des St. Vincenz-Krankenhauses kleine Fahnen, die an tibetanische Gebetsfahnen erinnern, gestaltet.

Das kunst- und gestaltungstherapeutische Projekt wurde für Menschen, die an Krebs erkrankt sind, ins Leben gerufen. Auf den Fahnen können sie ihre Träume, Wünsche, Sehnsüchte, Ängste und Hoffnungen festhalten oder gemeinsam mit Angehörigen, Freunden und Therapeuten teilen. Ziel des Projekts "Fahnen fürs Leben" ist eine weltweite Vernetzung von Menschen, die direkt oder indirekt von Krebs betroffen sind. Familien mit Kindern sind herzlich willkommen.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen