Datteln: Wissen rund um die Pflege zu Hause - Kostenloser Kurs im St. Vincenz-Krankenhaus

Sigrid Lichtenthäler (l.) und Andrea Klems leiten gemeinsam den dreitägigen Kurs "Pflegen zu Hause".
  • Sigrid Lichtenthäler (l.) und Andrea Klems leiten gemeinsam den dreitägigen Kurs "Pflegen zu Hause".
  • Foto: Öffentlichkeitsarbeit VCK
  • hochgeladen von Lokalkompass Ostvest

Wer hat nicht den Wunsch, im Alter oder während einer Erkrankung möglichst lange in seiner vertrauten Umgebung zu verweilen? Ein kostenloser Kurs "Pflegen zu Hause" findet am Samstag, 3. Februar, von 9 bis 12 Uhr sowie am Montag und Mittwoch, 5. und 7. Februar, von 18 bis 21 Uhr der Schule für Gesundheitsberufe am St. Vincenz-Krankenhaus, Kirchstraße, statt.
Mit diesem Kursangebot übernimmt das Team zur Unterstützung von pflegenden Angehörigen eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe. Das dreitägige Angebot richtet sich an Frauen und Männer, die im häuslichen Umfeld die erforderliche Pflege und Betreuung eines Familienangehörigen sachkundig durchführen möchten. Die Teilnehmenden erhalten von erfahrenen Pflegekräften unter anderen Informationen zur Körperpflege, Ernährung, Bettung und Lagerung der Angehörigen sowie Hilfestellungen bei sozialrechtlichen Fragen.
Ein wichtiger Lernprozess ist dabei, die eigenen Grenzen und Möglichkeiten in belastenden Alltagssituationen zu erkennen und bei Veränderungen des Gesundheitszustands eines erkrankten Menschen zu wissen, wann und wo Hilfe anzufordern ist. Der Kurs steht allen pflegenden Angehörigen aus Datteln, Waltrop und der näheren Umgebung offen.
Das Team zur Unterstützung der pflegenden Angehörigen bilden die Gesundheits- und Krankenpflegerinnen Heike Zawada und Andrea Klems, die auch als Lehrkraft für Pflegeberufe tätig ist, sowie die Diplom-Sozialarbeiterinnen Sigrid Lichtenthäler und Birgit Bona-Schmidt. Die Fachkräfte nehmen sich gerne Zeit alle Fragen der Teilnehmer ausführlich zu beantworten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen