Live-Multivisionsschau mit Gereon Römer
Datteln: "Mallorca - Insel der Stille"

Mallorca. Eine Insel der Stille.
4Bilder

Mallorca ist ein Geheimtipp - nicht das Mallorca für die Sonnenanbeter und Partytouristen. Da gibt es noch ein anderes Mallorca. Eine Insel der Stille. Die liegt ganz in der Nähe der Touristenmassen, aber irgendwie auch weit davon entfernt. Am Sonntag, 6. Oktober, ab 17 Uhr zeigt der Naturfotograf Gereon Roemer Bilder von dieser anderen Seite der Insel: im Rahmen von Jürgen Reis Vortragsreihe "ZeigeZeit" als Live-Multivisionsschau in der Stadthalle Datteln. 
Der katalanische Schriftsteller Santiago Rusiñol hat vor 100 Jahren ein Buch über diese Insel geschrieben. "La isla de la calma" hat er es genannt, "Die Insel der Ruhe". Seitdem hat sich viel verändert auf der größten Insel der Balearen, aber die stillen Orte findet man noch heute. Da gibt es nebelverhangene Klöster auf steilen Bergen, die sich einsam aus der flachen Ebene der Inselmitte erheben, und auch alte Piratentürme, die sich oberhalb der Steilküsten mit ihren meterdicken Mauern in den Wind stemmen.
Richtig still wird es in der Bergwelt des Tramuntana-Gebirges, das sich über 90 Kilometer entlang der Nordküste erstreckt. Dort sind die Gipfel höher als die schottischen Highlands. Schroffe Bergpfade führen den Wanderer durch alte Steineichenwälder und enden an Aussichtsplätzen in schwindelerregender Höhe.

Auf 20 Reisen zu allen Jahreszeiten war Gereon Roemer den stillen Orten Mallorcas auf der Spur, die Santiago de Rusiñol vor einem Jahrhundert beschrieben hat. Über acht Monate lang war er mit modernster Kamera- und Filmtechnik unterwegs, um die einzigartigen Momente auf dieser Insel einzufangen.
Karten gibt es zum Preis von 12 Euro (Erwachsene) und 6 Euro (Kinder bis 14 Jahren) an der Abendkasse und an folgenden Vorverkaufsstellen: McTREK (Castroper Straße 80, Datteln), Bücherwurm (Castroper Straße 33, Datteln), Schuh- & Schlüsseldienst am Markt (Neustraße 4, Olfen).

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.