Speed-Inliner: TeamDatteln räumt in Leverkusen ab

Drei Mal Platz eins und zwei Mal Platz zwei, das ist das tolle Ergebnis, mit dem das neu gegründete Speed-Inliner-TeamDatteln in Leverkusen die Teamtwertung gewann.

Niklas Gerpheide vom ISC Münster gewann bei den Junioren, während seine Vereinskameraden Jonas Bahro und Julian Gerpheide bei den Schülern A gute Plätze fünf und acht erreichten. Rieke Schlüpmann (Schülerinnen A) vom ISC blieb bei einem bis zum Schluss spannenden 3000m Punkterennen ihrer Vereinskollegin Charlie Pichard dicht auf den Fersen und sicherte sich den zweiten Platz in der Endwertung. Lasse Hoffmann zeigte auch bei seinem zweiten Wettkampf, dass in Zukunft mit ihm zu rechnen ist und erreichte Platz sechs bei den Schülern B. Seine Schwester Merit Hoffmann (beide ISC MS) dagegen dominierte auch in Leverkusen und gewann hier mit großem Abstand vor der Konkurrenz der Schülerinnen C. Spannend machte es der für den ISC startende Mauritz Wesselbaum bei den Schülern C. Lag er nach zwei von drei Wertungen noch auf Platz drei, sicherte er sich durch den Sieg in der entscheiden 600m Langdistanz auch den Platz ganz oben auf dem Treppchen. Diesen verpasste Nina Broermann von Ruhrboss 03 nur denkbar knapp. Bei ihrer besten Saisonleistung, auch dank der hervorragenden Trainingsvorbereitung, warf sie Platz fünf beim Geschicklichkeitsrennen nicht aus der Bahn, Siege im Einzelsprint und in der Langdistanz, nach spannendem Fotofinish, brachten ihr Platz zwei bei den Schülerinnen D.

Alles in allem ein klasse Auftritt des TeamDatteln, das mit acht Startern im Alter von 7 bis 16 Jahren freudig auf das nächste und wahrscheinlich letzte YSC-Rennen dieser Saison in Bielefeld wartet. Wer sich für das TeamDatteln interessiert (auch Sponsoren werden noch gesucht), kann sich unter TeamDatteln@gmail.com melden.

Autor:

Lokalkompass Datteln aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen