Gelungene Benefiz-Casinonacht

Im Einsatz für den guten Zweck: Croupiere Carmelita mit Ibrahim Özcan, Mirella Turrek, Reinhard Jakobi, Sabine Richter, Anne Grunenberg und Björn Büttner. Fotos: Schypulla
19Bilder
  • Im Einsatz für den guten Zweck: Croupiere Carmelita mit Ibrahim Özcan, Mirella Turrek, Reinhard Jakobi, Sabine Richter, Anne Grunenberg und Björn Büttner. Fotos: Schypulla
  • hochgeladen von Mirella Turrek

„Zocken und dabei Gutes tun“ - unter diesem Motto präsentierte der Stadtspiegel die Benefiz-Casino-Nacht im maritimo Oer-Erkenschwick. Dazu verwandelte sich das Toskana-Restaurant des Wellness-Resorts in ein Spielcasino. Gespielt wurden Texas Hold‘em, Black Jack und American Roulette im Turnier-Modus. Am Ende eines gelungenen Abends gab es eigentlich nur Sieger. Denn alle „Zocker“ haben mit ihren Einsätzen etwas Gutes getan. Der Erlös des Abends kommt dem Ambulanten Kinderhospizdienst im Kreis Recklinghausen zugute. Der Verein, der sein fünfjähriges Bestehen feiert, begleitet und unterstützt lebensverkürzend erkrankte Kinder und ihre Familien. Koordinatorin Anne Grunenberg kann sich über einen Scheck in Höhe von 600 Euro freuen, der dem Verein in Kürze überreicht wird.
„Die Veranstaltung war ein Erfolg“, freut sich auch maritimo-Geschäftsführer Ibrahim Özcan, der selbst Vater ist und den Ambulanten Kinderhospizdienst sehr gerne unterstützt. „Es ist schön, wenn die Leute zu einer Benefizveranstaltung kommen, Spaß haben und dabei etwas Gutes tun“, so Özcan, der schon jetzt weiß: „Es wird auf jeden Fall eine Wiederholung geben.“
Einen großen Dank möchte maritimo-Geschäftsführer Ibrahim Özcan noch dem Casino Carré aussprechen, das die Spieltische und Croupiers für die gute Sache kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

Autor:

Mirella Turrek aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.