„Im Fallen fliegen lernen“: Edith Linvers bringt neue Aphorismen-Sammlung heraus

2Bilder

„Im Fallen fliegen lernen“ heißt das neue Büchlein voller Aphorismen von Edith Linvers. „Mein letztes Buch“, sagt die Wahl-Recklinghäuserin und muss selbst darüber schmunzeln.

Die 72-Jährige schreibt seit 35 Jahren. Im Jahr 1984 erschien ihr erstes Buch „Nicht nur Erlebtes“. Mittlerweile hat Edith Linvers schon elf Bücher veröffentlicht, neun davon im Winkelmann-Verlag. Für ihr besonderes Talent wurde die freie Schriftstellerin im Jahr 2002 mit dem Alfred-Müller-Felsenburg-Preis für Aufrechte Literatur ausgezeichnet.
„Beim Aufrechtgehen rutschen die Sorgen den Buckel runter“ - für solche knackigen Aphorismen ist Edith Linvers bei ihrer Leserschaft bekannt und beliebt. „Ich mag Kurzgeschichten und Gedichte, aber ich bin bei den Aphorismen hängengeblieben“, erzählt die Schriftstellerin, die ihre Ideen aus Beobachtungen im Alltag entwickelt. Mal lustig, mal erst, aber immer auf den Punkt unterhält sie ihre Leser, bringt sie zum Schmunzeln und Nachdenken.
Viele der Aphorismen hat sie ihren beiden Enkelinnen Manuela und Michelle gewidmet. Die 22-jährigen Zwillinge treten fleißig in die Fußstapfen ihrer kreativen Oma. Michelle schreibt Geschichten, Manuela malt Bilder. Aus ihrer Hand stammen auch die Illustrationen in Edith Linvers‘ aktuellem Buch.
Von der Familie bekommt Edith Linvers Lob und Kritik. „Vor allem mein Sohn ist sehr kritisch“, sagt sie. Aus seinem Mund zu hören, dass das neue Buch viele gute Aphorismen enthalte, sei ein großes Lob. Doch aufgepasst: „Durch zuviel Schulterklopfen entsteht Schieflage“, heißt es in dem aktuellen Werk.
Und so wird sich Edith Linvers bestimmt nicht auf ihrem Erfolg ausruhen, sondern weiterhin, stets bewaffnet mit Zettel und Stift, Ideen aus dem Alltag sammeln und schreiben, schreiben, schreiben. Wer weiß, ob nicht doch noch Buch Nummer zwölf auf den Markt kommt...

„Im Fallen fliegen lernen“ von Edith Linvers ist im Universitätsverlag Brockmeyer erschienen und im örtlichen Buchhandel erhältlich (ISBN 978-3-8196-0886-5).

Autor:

Mirella Turrek aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.